Alle Details: Noch mehr Bilder zur neuen BMW M5 Limousine (F10)

BMW M5 | 15.06.2011 von 96

Seit heute Morgen sind bereits eine ganze Reihe von Fakten zum neuen BMW M5 F10 bekannt geworden, aber manchmal sagen Bilder ja doch mehr als …

Seit heute Morgen sind bereits eine ganze Reihe von Fakten zum neuen BMW M5 F10 bekannt geworden, aber manchmal sagen Bilder ja doch mehr als Worte. Für alle, die sich die speziellen Details des neuen M5 im Detail ansehen möchten, könnte die folgende Bilderserie mit 120 Fotos hilfreich sein, denn viele Dinge sind hier bereits abgelichtet. Da wir in der nächsten Woche die Gelegenheit haben werden, den M5 aus nächster Nähe zu betrachten, können Wünsche bezüglich spezieller Ansichten und Fotos auch gerne in den Kommentaren genannt werden.

Eine der weniger beachteten Tatsachen rund um den neuen M5 dürfte speziell die Besitzer des Vorgängers der Generation E60 erfreuen: Neben einem um rund 30 Prozent reduzierten Normverbrauch bietet der neue M5 auch ein um zehn Liter gewachsenes Tankvolumen, was die Reichweite im Alltag um einige Kilometer erhöht und somit ganz praktisch den Komfort steigert – vielleicht in einem noch stärkeren Maße, als es das adaptive Fahrwerk und die vielen anderen Einstellungsvarianten zu leisten vermögen.

Wie gewohnt wird es im Lauf des Tages auch noch Bildvergleiche geben, dranbleiben lohnt sich also! Für mehr technische Infos und Details wie Drehmomentdiagramm und Abmessungen empfiehlt sich unser ausführlicher Artikel.

96 responses to “Alle Details: Noch mehr Bilder zur neuen BMW M5 Limousine (F10)”

  1. MagicMarc77 says:

    Einfach nur schööööön!

  2. Anonymous says:

    “Wie gewohnt wird es im Lauf des Tages auch noch Bildvergleiche geben, dranbleiben lohnt sich also! ”

    Bringst du jetzt ersteinmal 8 Minuten Werbung? 😀

    Der Motor ist optisch wirklich eine Wucht und sieht sehr mächtig aus.

    • Benny says:

      Bedingt durch den Bruch des Embargos war leider noch nicht alles fertig, weshalb nun nicht alles sofort online sein kann :-/ Sorry 😉

      • Anonymous says:

        Hetz nicht… Wir warten gern. =)

      • Anonymous says:

        Also haste diesmal auch das BMW-Veröffentlichungs-Embargo gebrochen oder wie?

        • Benny says:

          Nein, das Embargo wurde nach dem umfangreichen Leak in der Nacht aufgehoben.

          • Anonymous says:

            Liege ich da richtig, dass die Leaks teilweise von BMW gesteuert werden? Manchmal wirkt das so, als wären es keine “echten” Leaks.

            • Benny says:

              Nein (meines Wissens). Die Embargos dienen dazu, dass sich alle auf einen Release zu einem bestimmten Zeitpunkt vorbereiten können. Bricht jemand das Embargo, verhindert er im Grunde genommen, dass der Plan von BMW aufgeht: Möglichst viel Berichterstattung in möglichst vielen Medien an Tag X, weshalb die Chance groß ist, dass viele Menschen etwas über “das neue Auto XYZ” erfahren. Mag schon sein, dass BMW ab und an Infos streut, aber bei so nem Embargo wie jetzt beim M5 macht das wenig Sinn – hätte ja nächste Woche eh vorgestellt werden sollen. War also eigentlich kein klassischer Leak, sondern einfach nur ein Bruch des Embargos.

            • Benny says:

              Nein (meines Wissens). Die Embargos dienen dazu, dass sich alle auf einen Release zu einem bestimmten Zeitpunkt vorbereiten können. Bricht jemand das Embargo, verhindert er im Grunde genommen, dass der Plan von BMW aufgeht: Möglichst viel Berichterstattung in möglichst vielen Medien an Tag X, weshalb die Chance groß ist, dass viele Menschen etwas über “das neue Auto XYZ” erfahren. Mag schon sein, dass BMW ab und an Infos streut, aber bei so nem Embargo wie jetzt beim M5 macht das wenig Sinn – hätte ja nächste Woche eh vorgestellt werden sollen. War also eigentlich kein klassischer Leak, sondern einfach nur ein Bruch des Embargos.

              • Anonymous says:

                Wenigstens hat sich BMW die zähe “Stück für Stück” Veröffentlichung des 1er M gespart. =)

                • Anonymous says:

                  Beim nächsten 1er mit Frontantrieb werden alle Teile extra und nacheinander ungeordnet veröffentlicht – Hmm, dann sollte der Release so langsam beginnen. 😀

                  • Anonymous says:

                    Nicht zu vergessen für die digital natives: Flash-Game und App zum zusammenbasteln der Teile. Die ersten 200 Gewinner kriegen nen Audi A1 (müssen noch weg und da wird eben ausgeholfen untereinandern 😉 )

              • Anonymous says:

                Ah okay. Thx für die Erläuterung.

              • Anonymous says:

                Die wollten damit nur schnell vom Heckdesign des F20 ablenken… 😉

    • Benny says:

      Bedingt durch den Bruch des Embargos war leider noch nicht alles fertig, weshalb nun nicht alles sofort online sein kann :-/ Sorry 😉

    • Anonymous says:

      ….das stimmt, interessant find ich auch, wo er sitzt, tief, wenn nicht sogar sehr tief am Motorraumwand…dürfte für gute Gewichtsverteilung und wenig untersteuern sorgen…

      • Anonymous says:

        “gute Gewichtsverteilung”…

        Ohne die Kristallkugel zu bemühen, würde ich wieder auf die perfekte Gewichtsverteilung von 50 / 50 % tippen. <3

        • Anonymous says:

          Ich glaub Stehf wollte auf den niedrigen Schwerpunkt hinaus.

          • Anonymous says:

            Ja? Dann würde ich an seiner Stelle das Dach abflexen. 😉

            • Anonymous says:

              und unter die Bodenplatte schweißen. Oben weg, unten dran! Was fuhr er? E36? Das sollte machbar sein 😉

              • Anonymous says:

                Vollverkleideter Unterboden mal anders… 😉 Jau der Stevie B. fährt E36 =)… 

                • Anonymous says:

                  Ja noch ca. 2 Jahre! hehe, auch da Gewicht ist alles mein Junge ;X

                  • Anonymous says:

                    Ich mag den E36… Da ist mir lästern öhm… kritisch anmerken völlig fremd!

                  • Anonymous says:

                    Ich mag den E36… Da ist mir lästern öhm… kritisch anmerken völlig fremd!

                • Anonymous says:

                  mangels Bodenfreiheit gibts idyllisches Kratzen beim Überfahren jeder Bodenwelle, bei Bahnübergängen müssen alle Mitfahrer aussteigen und vorn anheben (was auch nur funktioniert wenn der Tank weniger als halb voll ist).. er wird sicher seinen Spaß damit haben. Morgen Nacht? Du bringst was zum Schweißen, ich die Flex!

                  • Anonymous says:

                    Hallo???!!!! Da ist alles Ooooogiooool! Alles ///M Paket…. ihr verschwitzten Schweißer…

                  • Anonymous says:

                    ja noch ist alles original. Wenn Emmi und ich fertig sind wird dein Wagen einen weitaus niedrigeren Schwerpunkt besitzen, aufgrund der fehlenden tragenden Teile im Dach etwas durchhängen und in Kurven schwammig sein. Ach und auf der Haben-Seite bleibt weiterhin noch, dass es ein Cabrio ist. Und nein, du brauchst dich nicht bedanken, wir machen das aus Überzeugung.

                  • Anonymous says:

                    Seitenlinie vom E87 ;)?

                  • Anonymous says:

                    Ja, aber der Eindruck wird sich vermutlich auf die gesamte Karosserie auswirken.. ist halt mal was anderes.

                  • Anonymous says:

                    “The new BMW ///M5 Convertible Bangle Hommage”… Die Bezeichnung macht jedenfalls etwas her… 😉

                  • Anonymous says:

                    Morgen wird gedremelt, meine Nachbarn würden sich nicht so freuen wenn ichs jetzt mache. Ich hoffe Stehf (und sein gebährfreudiger Anhang) weiß/wissen die Mühen auch zu schätzen!

                  • Anonymous says:

                    Ja… Er muss lediglich die Materialkosten tragen… Mit gut 120.000 Euro ist er dabei… fürs erste…

                  • Anonymous says:

                    Die Summe sollte jeder halbwegs motivierte Mensch auf der Kante haben, hast recht!

                  • Anonymous says:

                    Jau.. für die paar Flöhe bekommste bald nichtmal mehr nen vollen F20…

                  • Anonymous says:

                    ..aber jeder bitte

                  • Anonymous says:

                    Wusst gar nicht das du so ne gute Partie bist… 😉

                  • Anonymous says:

                    ungeahntes Potential wo man nur hinschaut! Für das Geld kriegste aber nicht nur Cabrioumbau, Schwerpunkterniedrigung und Songtext. Wir werden außerdem deinen 323ti-Aufkleber etwas bearbeiten zu 332ti und irgendwas an die Radkästen bauen das turboähnliche Geräusche erzeugt.

                  • Anonymous says:

                    Paar Skatkarten in die Speichen der Felgen klemmen?

                  • Anonymous says:

                    ..bin dabei… wann??

                  • Anonymous says:

                    Die Leute die sich etwas Spam ersparen wollen können ganz oben bei meinem “Wie gewohnt…” Post auf das Minus neben meinem Namen klicken… Ob dieser Hinweis zu spät kommt?

                  • Anonymous says:

                    So ich leg mich hin. Hab mal wieder viel zu wenig geschafft.. thermische Verfahrenstechnik ist hartes Brot.. Haut rein!

                  • Anonymous says:

                    So ich leg mich hin. Hab mal wieder viel zu wenig geschafft.. thermische Verfahrenstechnik ist hartes Brot.. Haut rein!

                  • Anonymous says:

                    und der obligatorischen “Jage nicht was du nicht auch töten kannst”-Aufkleber nicht ist zu vergessen, zumindest wenn neben dem Hello-Kitty-Airbrush noch Platz sein sollte 😛

                  • Anonymous says:

                    Paar Skatkarten in die Speichen der Felgen klemmen?

                  • Anonymous says:

                    Wusst gar nicht das du so ne gute Partie bist… 😉

                  • Anonymous says:

                    Wusst gar nicht das du so ne gute Partie bist… 😉

                  • Anonymous says:

                    Die Summe sollte jeder halbwegs motivierte Mensch auf der Kante haben, hast recht!

                  • Anonymous says:

                    Ja… Er muss lediglich die Materialkosten tragen… Mit gut 120.000 Euro ist er dabei… fürs erste…

                  • Anonymous says:

                    Morgen wird gedremelt, meine Nachbarn würden sich nicht so freuen wenn ichs jetzt mache. Ich hoffe Stehf (und sein gebährfreudiger Anhang) weiß/wissen die Mühen auch zu schätzen!

                  • Anonymous says:

                    Verschwitzte Schweißer? … Was kommt als nächstes? George Micheal? 

                    Sollte ich im Zuge deiner Aussagen bez. deiner Lebensabschnitts-Kinder-aber-kein-Z4-Gefährtin deine sexuelle Orientierung doch falsch gedeutet haben?

                  • Anonymous says:

                    😀 Alles nur Tarnung!

                  • Anonymous says:

                    Ob er auch ‘Candle in the wind’ singen kann? 😀 Dann wäre die Tarnung echt…

                  • Anonymous says:

                    Wo wir schon beim Dach sind kleben wir ihm den Songtext auch noch aufs Lenkrad. Can’t touch this würde aber auch gut kommen..

                  • Anonymous says:

                    Ach was… Solang die 12″ Version von Radar Love im Radio läuft… 

                    “Wir fahren zur Weltausstellung in Knoxville Tennessee”

                  • Anonymous says:

                    Stehf? Entscheide dich!

                  • Anonymous says:

                    Der hat für heute Altersteilzeit eingelegt….

                  • Anonymous says:

                    Schwer zu sagen, es käme auf ein Versuch an… 😉

                  • Anonymous says:

                    Ach was… Solang die 12″ Version von Radar Love im Radio läuft… 

                    “Wir fahren zur Weltausstellung in Knoxville Tennessee”

                  • Anonymous says:

                    Hab noch ne Tube Uhu rumliegen… Tut’s die auch?

                  • Anonymous says:

                    gebongt! (Yeah, das wollte ich immer schonmal sagen)

                  • Anonymous says:

                    Wie bekommen wir das zeitlich noch alles hin? M5 Cabrioumbau und dann noch Monstertruck fahren?

                  • Anonymous says:

                    Mit Monstertruck Stehfs Haus aufsuchen, in einiger Entfernung parken, damit er nicht aufwacht. Die Monstertrucks sind ziemlich schnell, weil man praktisch Luftlinie fahren kann. Dann folgt der Umbau (die Flex ist schallgedämpft). Der entscheidende Faktor ist der Uhu.. ists sekundenkleber? Dann passt das zeitlich und eine Pause für die Bildzeitung und einen Kaffee ist auch noch drin, wenn wir uns vorher ranhalten.

                  • Anonymous says:

                    “Der entscheidende Faktor ist der Uhu.. ists sekundenkleber?”

                    Weiß nicht.. Ich klebe jedenfalls und hälst das Dach.. Qualifizierte Tätigkeiten sind für einen modernen Studenten zu fordernd.

                  • Anonymous says:

                    Nach Organischer Chemie I und II kann ich sechsecke zeichnen wie kein zweiter.. aber ich seh ein dass das beim Dachkleben wenig hilfreich ist und werde dir daher das Dach halten.

                  • Anonymous says:

                    “Der entscheidende Faktor ist der Uhu.. ists sekundenkleber?”

                    Weiß nicht.. Ich klebe jedenfalls und hälst das Dach.. Qualifizierte Tätigkeiten sind für einen modernen Studenten zu fordernd.

                  • Anonymous says:

                    “die Flex ist schallgedämpft).” ;DDDD, ja nee ist klar, schallgedämpft, die will ich mal sehen, aber dort schallgedämpft wo Metall auf Metall trifft…. nochmal: ;DDDD

                    Muss Betti, Kunden wolllen nen wachen Hund und keinen Penner..

                    Good Night Guys

                  • Anonymous says:

                    Der Fehler der meisten Werkstätten ist ja, dass sich die flexenden Ohrschützer aufsetzen. Stattdessen einfach die Ohrschützer auf die Flex legen und ein bisschen Isolierschicht drumherum.

                  • Anonymous says:

                    Mit Monstertruck Stehfs Haus aufsuchen, in einiger Entfernung parken, damit er nicht aufwacht. Die Monstertrucks sind ziemlich schnell, weil man praktisch Luftlinie fahren kann. Dann folgt der Umbau (die Flex ist schallgedämpft). Der entscheidende Faktor ist der Uhu.. ists sekundenkleber? Dann passt das zeitlich und eine Pause für die Bildzeitung und einen Kaffee ist auch noch drin, wenn wir uns vorher ranhalten.

                  • Anonymous says:

                    Hab noch ne Tube Uhu rumliegen… Tut’s die auch?

              • Anonymous says:

                das Ding hier hatte ich ganz vergessen. Sicher ging es mir um erster Linie um den Schwerpunkt, aber auch um die Gewichtsverteilung. Wie schon Amigo richtig erkannt hat aus seiner Glaskugel, werden es wohl da wieder 50/50! Ja nen mod. 323ti…;D

  3. Anonymous says:

    Ich muss auch sagen, der M5 schaut mal wieder dermaßen gut aus!
    Wie schon der Vorgänger und der Vorvorgänger, alles nahezu perfekte Autos, sowohl vom Design, als auch von der Längs-/Querdynamik! 

  4. Anonymous says:

    Schöne Bilder und netter Motorraum. Auch die blauen Bremssättel sind nice, wobei mir die von AMG und Porsche besser gefallen. Auch die phönixgelben Performance Sättel von BMW sind imho hübscher.

  5. Anonymous says:

    […] neue BMW M5 Offizielle Bilder & Daten: Alle Details: Noch mehr Bilder zur neuen BMW M5 Limousine (F10) Downsizing hin oder oder, meiner Meinung nach sowohl von den nackten Zahlen aus auch […]

  6. Guest says:

    Wie wär’s denn, wenn ihr die Kommentarfunktion nicht dazu missbrauchen würdet, euren Müll hier abzuladen? Ich finde ja, dass das ne riesen Frechheit Benny gegenüber ist. Würde mich mal interessieren, was er davon hält. Ich würde diesen Unfug jedenfalls einfach löschen und zumindest ne Verwarnung aussprechen.

    • Anonymous says:

      wir haben schon alle paar hinter die OHREN bekommen…. unartig…sorry

    • Anonymous says:

      Ich finde es ist eine Frechheit das die Uno Sanktionen gegenüber Libyen verhängt aber Assad weiter sein Unwesen treiben darf. Jeder hat sein Päckchen zu schultern.

      Wir haben hier eine gute Zeit, wo liegt dein Problem? Über den “-” ( Collapse Thread ) Button kannst du mit einem klick unsere Beiträge ausblenden. Sollte Benny etwas dagegen haben, wenn wir hier ab und an mal einen Anfall bekommen, darf er mir das gern mitteilen, dann lösch ich die Posts von Steve, Lenni und mir höchstpersönlich, um ihm zusätzlich auch die Arbeit abzunehmen. ( @ Benny.. Mail genügt, du weißt wo du mich findest. )

      Ich denke er hat nichts dagegen, solang wir nicht jeden Beitrag meutern. Sollte dem doch so sein, gelobe ich Besserung und kann ggf. mit den Konsequenzen leben.

      Abschließend bleibt zu sagen, dass es hier ein paar Stammleute gibt, die natürlich keine besonderen Rechte genießen aber durch ihre Zeit hier Benny’s Arbeit wohl noch am meisten zu würdigen wissen.

      Benny macht einen tollen Job und ich finde es schön, wenn nicht alles im Leben bierernst zugeht.

      Ich würds mal mit Yoga probieren.

      Bei jedem, der sich durch unsere Beiträge belästigt fühlt, möge hiermit meine Entschuldigung hierfür eingehen.

      LG 

      “Emmi”

      • Guest says:

        Was mich stört ist, dass seit geraumer Zeit die Qualität der Kommentare hier merklich abnimmt und man sie sich teilweise gar nicht mehr durchlesen kann. Steve und du sind daran maßgeblich beteiligt und dieser Ausbruch eures kindischen Gemüts ist leider keine Ausnahme, sondern lediglich ein Beispiel unter vielen. Im Übrigen find ichs lustig, dass du meinst länger “dabeizusein” als ich. Ich bin seit dem ersten Post von benny in 2008 mit dabei, vorher war ich, und bin es immer noch, Stammleser auf bmwblog. Darum hab ich mich natürlich über diesen Post (http://www.bmwblog.com/2008/08/29/exciting-news-bmwtodayde-our-blog-german-edition-has-been-launched/) besonders gefreut. Im Grunde genommen hast du natürlich recht und es kann mir ziemlich egal sein was ihr drei hier veranstaltet. Ich vermisse nur die Zeit in der man die Kommentare von Benny und informative Diskussionen lesen konnte, ohne sich über solche wie eure ärgern zu müssen.
        Bennys Kommentare sind noch genauso hilfreich wie eh und je und es enstehen auch noch immer sinnvolle und interessante Diskussionen. Der ganze Müll den ihr hier als Kommentare abgebt überwiegt die sinnvollen Kommentare jedoch in erheblichem Maße, weswegen schlicht die Motivation fehlt über solche Kommentare wie eure hinwegzulesen.

        • Anonymous says:

          Ok, es tut uns (ich sprech mal für uns) leid, das wir ab und zu vom Thema abschweifen, wir werden uns bessern und uns (nicht Themarelevant) kürzer halten. Trotzdem kannst du uns nicht den Spaß nehmen, den wir manchmal hier haben wollen und genießen.

          Das macht in meinen Augen auch der Spaß an dieser Seiter, eben der Spaß auch mal unabhängig vom Thema, oder nicht?

          Aber wir werden nicht mehr end lange Kommentare abgeben, die dem Thema nicht betreffen, denn man muss dann, ganz klar, wegen uns, immer viele Seiten neu Laden…

        • Anonymous says:

          Ich bekomme Bauchschmerzen, wenn du dich hier in semilarmoyanter Weise als Hüter des Taktgefühls und guten Geschmacks darstellst, gleichzeitig aber mit nachweislich gefakten E-Mail Addies mittippst, nur um deine Anonymität zu wahren. ( Ich würde mich an deiner Stelle noch hinter 10 Proxy gleichzeitig hängen… Nur um sicher zu gehen… )

          Wie viel Respekt bringst du damit Benny gegenüber, wenn er mit dir wegen dem einen oder anderen Post Rücksprache halten wollen würde?

          Lenni, Steve und ich stellen uns bspw. dieser Form des “Gesprächs unter vier Augen”.

          Weißt du, wenn dein ganzes Auftreten hier von einer grundsätzlichen Aufrichtigkeit geprägt wäre und du hier einen ständigen “Onlinewohnsitz” bei BT beanspruchen würdest, könnte man mit deiner Kritik ja etwas anfangen.

          Aber sich in doppelmoralischer Weise hier hinzustellen und mit dem größten Spaten die Latrine aufwühlen zu wollen, birgt schon eine gewisse Humoristik in sich.

          Du füllst mit deinen Beiträgen – geprägt durch beleidigende Inhalte – die Trashtonne bei BT und gibst dich als langer und durch konstruktive Beiträge auffallender Begleiter von Bennys Arbeit aus!?

          Toleranz und Yoga werter Nutzer… Toleranz und Yoga…

          Ich schließe mit einem Zitat und der Hoffnung, dass du fernab deiner Eigendarstellung hier auch Momente findest in denen du über dich selbst lachen und nach Herzenslust rumblödeln kannst… 

          “Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann. Jacques-Yves Cousteau” 

        • Anonymous says:

          Es wird garantiert wieder vorkommen das wieder solche infantilen Ergüsse abgeladen werden, wobei ich da auch kein Problem sehe, wenn wir das eben auf einen Thread beschränken und auch nicht beleidigend oder anders ausfallend sind (Minderheiten beleidigen, Kraftausdrücke etc). Wen es sooo stört der kanns eben einklappen und wie Emmi ebenfalls bemerkt hat, scheint das den Besucherzahlen hier keinen Abbruch zu tun.
          Andererseits müssen wir auch nicht übertreiben, daher werde ich zumindest versuchen absolut abwegiges Geschwafel runterzufahren.

      • Guest says:

        Was mich stört ist, dass seit geraumer Zeit die Qualität der Kommentare hier merklich abnimmt und man sie sich teilweise gar nicht mehr durchlesen kann. Steve und du sind daran maßgeblich beteiligt und dieser Ausbruch eures kindischen Gemüts ist leider keine Ausnahme, sondern lediglich ein Beispiel unter vielen. Im Übrigen find ichs lustig, dass du meinst länger “dabeizusein” als ich. Ich bin seit dem ersten Post von benny in 2008 mit dabei, vorher war ich, und bin es immer noch, Stammleser auf bmwblog. Darum hab ich mich natürlich über diesen Post (http://www.bmwblog.com/2008/08/29/exciting-news-bmwtodayde-our-blog-german-edition-has-been-launched/) besonders gefreut. Im Grunde genommen hast du natürlich recht und es kann mir ziemlich egal sein was ihr drei hier veranstaltet. Ich vermisse nur die Zeit in der man die Kommentare von Benny und informative Diskussionen lesen konnte, ohne sich über solche wie eure ärgern zu müssen.
        Bennys Kommentare sind noch genauso hilfreich wie eh und je und es enstehen auch noch immer sinnvolle und interessante Diskussionen. Der ganze Müll den ihr hier als Kommentare abgebt überwiegt die sinnvollen Kommentare jedoch in erheblichem Maße, weswegen schlicht die Motivation fehlt über solche Kommentare wie eure hinwegzulesen.

  7. […] paar Tage nach den offiziellen Bildern und Infos gibt es auf der internationelen Website von BMW nun auch das komplette Webspecial zum BMW […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden