ALMS Long Beach: BMW Team RLL holt sich die Pole Position

Motorsport | 16.04.2011 von 0

Beim Qualifying für das zweistündige ALMS-Rennen im kalifornischen Long Beach konnte das BMW Team Rahal Letterman Lanigan den starken Eindruck aus den bisherigen Rennen eindrucksvoll …

Beim Qualifying für das zweistündige ALMS-Rennen im kalifornischen Long Beach konnte das BMW Team Rahal Letterman Lanigan den starken Eindruck aus den bisherigen Rennen eindrucksvoll unterstreichen und sicherte sich die Startplätze 1 und 3. Während die Startaufstellung bei Langstreckenrennen eine weniger große Bedeutung hat, ist sie bei einer überschaubaren Renndistanz von zwei Stunden durchaus wichtig und bietet zudem bessere Chancen, die ersten Kurven ohne Lackaustausch zu überstehen.

Da wir heute ausnahmsweise noch keine deutschen Stimmen präsentieren können, haben wir zum Ausgleich ein Onboard-Video von Dirk Werner, der uns eine Runde auf dem winkligen Kurs und dabei auch den imposanten Sound des BWM M3 GT2 präsentiert. Dirk Werner wird morgen gemeinsam mit seinem Teamkollegen Bill Auberlen vom dritten Startplatz ins Rennen gehen, die Pole Position sicherte sich das Duo Joey Hand und Dirk Müller.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden