Das Abenteuer beginnt: Formula BMW Talent Cup startet in München

Motorsport | 28.03.2011 von 0

Vor einigen Monaten haben wir auf die Möglichkeit hingewiesen, über den Formula BMW Talent Cup auch ohne den normalerweise unverzichtbaren finanziellen Hintergrund den Weg in …

Vor einigen Monaten haben wir auf die Möglichkeit hingewiesen, über den Formula BMW Talent Cup auch ohne den normalerweise unverzichtbaren finanziellen Hintergrund den Weg in den professionellen Motorsport zu finden. Für vergleichsweise günstige Preis erhalten junge Fahrer hier die Möglichkeit, ihr Können unter professioneller Anleitung zu perfektionieren und zu demonstrieren. Der beste Fahrer darf sich außerdem darüber freuen, von BMW Motorsport die komplette Saison im ATS-Formel-3-Cup und somit den nächsten Schritt auf dem Weg zum Profi finanziert zu bekommen.

Heute begann das Abenteuer für die 15 Teilnehmer in Form des Auftaktworkshops in München. Den Anfang machte dabei eine Einführung von Mentalcoach Prof. Dr. Dieter Hackfort, der als Sportpsychologe mit dem Motivieren zu Höchstleistungen bestens vertraut ist und die Fahrer im kommenden Jahr begleiten wird.

Am Saisonende wird jeder Fahrer rund 80 Stunden Fahrpraxis im BMW FB02 aus der Formel BMW gesammelt haben. Profi-Rennfahrer wie Dirk Werner geben Hilfestellung in Sachen Setup, Fahrtechnik und Taktik, dazu kommen umfangreiche Infos zu den Themen Ernährung, Fitness und Umgang mit Medien.

Dr. Mario Theissen (BMW Motorsport Direktor): “Wir freuen uns, dass es nun losgegangen ist. Wir haben in den vergangenen Monaten ein vollumfassendes Ausbildungsprogramm zusammengestellt und setzen mit dem Formula BMW Talent Cup die konsequente Nachwuchsförderung im Formel BMW fort.”

(Quelle: BMW Motorsport / ptext.de)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden