Nürburgring: Kein BMW M5 Ringtaxi in der Saison 2011?

Sonstiges | 7.03.2011 von 10

Das Ringtaxi von BMW ist eine der Hauptattraktionen für viele Erstbesucher des Nürburgrings und nicht wenige Menschen erleben die “Grüne Hölle” erstmals auf dem Beifahrersitz …

Das Ringtaxi von BMW ist eine der Hauptattraktionen für viele Erstbesucher des Nürburgrings und nicht wenige Menschen erleben die “Grüne Hölle” erstmals auf dem Beifahrersitz oder der Rückbank eines BMW M5. Mit Piloten wie Sabine Schmitz am Steuer erlebt man, wozu eine sportlich abgestimmte und motorisch potente Limousine in der Lage ist und mancher Magen wird auf eine Probe gestellt, die ihn an seine Grenzen treibt.

Glücklich sind jene, die sich dieses Erlebnis in den letzten Jahren gegönnt haben, denn nach aktuellem Stand wird es zumindest in der Saison 2011 nicht möglich sein, sich im BMW M5 über die Nordschleife chauffieren zu lassen. Mit Blick auf die in den Startlöchern stehende neue Generation der Powerlimousine aus Garching darf man aber zumindest hoffen, dass sich hier ab 2012 wieder eine Möglichkeit ergeben wird.

bmw-m5-ring-taxi-1

Der bisherige Veranstalter, OK Marketing, bietet in einer Email an die Kunden des Ringtaxis zumindest für die Saison 2011 lediglich die Mitfahrt im Porsche 911 Clubsport und im MINI John Cooper Works an – ohne Frage schnelle und faszinierende Fahrzeuge, aber ebenso fraglos nicht das klassische Ringtaxi. Wir werden berichten, wenn es weitere Details geben sollte.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden