Wie unserem Leser Thomas aufgefallen ist, ist sowohl der BMW X1 E84 als auch der BMW X3 F25 auf der englischen BMW-Website bereits mit M Sportpaket konfigurierbar. Während wir den X3 mit M Sportpaket auch schon auf dem Pariser Automobilsalon sehen konnten, gibt es vom BMW X1 mit M Paket bisher nur einige Werks-Fotos direkt von BMW. Wir hoffen, spätestens auf dem Genfer Automobilsalon Anfang März weitere Bilder machen zu können.

Bei beiden Fahrzeugen ist das M Sportpaket für alle Motorisierungen verfügbar, bei den schwächeren Motoren fällt der Aufpreis aber etwas höher aus. Bestandteile des Pakets umfassen neben sportlichen Fahrwerkskomponenten geänderte Schürzen an Front, Seiten und Heck, sportlichere Felgen und einige Details, die den Innenraum dynamischer wirken lassen. Dazu zählen neben optischen Änderungen wie dem Dachhimmel Anthrazit und speziellen Interieurleisten auch Sportsitze und ein M Sportlederlenkrad.

BMW-X3-F25-M-Sportpaket-Konfigurator

Im Fall des BMW X3 ist auffällig, dass wir das M Sportpaket beinahe gleichzeitig mit der Vorstellung des Fahrzeugs erstmals zu sehen bekamen und somit fast von Anfang die Möglichkeit besteht, den neuen X3 auch mit etwas mehr Sportlichkeit zu bestellen. Wir würden es begrüßen, wenn BMW bei den kommenden Neuheiten wie dem 1er F20 oder dem 3er F30 ebenfalls schnell handelt und die Fans nicht lange auf die Sportpakete warten lässt.

Hinweise auf ein solches Vorgehen liegen zwar bisher nicht vor, aber auch im Fall des X3 gab es im Vorfeld keine Anhaltspunkte für eine derart frühe Einführung des Sportpakets. Die aerodynamischen Effekte lassen sich natürlich hervorragend in den Windkanälen des EVZ in München testen und optimieren, die Änderungen am Fahrwerk können auch ohne die optischen Elemente des M Pakets unauffällig getestet werden.

Zum Konfigurator auf bmw.co.uk geht es hier entlang.

Do you like this article ?