Details zu M Sportpaket und neuen Motoren für den BMW X3 F25

BMW X3 | 16.12.2010 von 5

Zwar sind die Namen und Leistungswerte der weiteren Motoren für den BMW X3 F25 schon lange kein Geheimnis mehr, aber anlässlich der Vorstellung der neuen …

Zwar sind die Namen und Leistungswerte der weiteren Motoren für den BMW X3 F25 schon lange kein Geheimnis mehr, aber anlässlich der Vorstellung der neuen Motorisierungen auf der North American International Auto Show in Detroit hat BMW nun noch ein paar weitere Infos zu den Motoren kommuniziert. Es handelt sich dabei bekannterweise um Reihensechszylinder mit drei Litern Hubraum, die im BMW X3 xDrive30d F25 sowie im BMW X3 xDrive28i F25 zum Einsatz kommen werden.

Neben den Infos zu den Motoren hat BMW im Vorfeld der NAIAS 2011 auch fünf weitere Bilder vom BMW X3 F25 mit M Sportpaket veröffentlicht, aber hier können wir auch auf unsere Bildergalerie vom Pariser Salon verweisen. Immerhin bekommen wir aber ein erstes offizielles Bild vom Interieur mit M Paket, das sich durch Sportsitze, M Lederlenkrad, M Schalthebel, M Fußstützen, den Dachhimmel in Anthrazit und die Interieurleisten Aluminium Längsschliff von den sonstigen Modellen unterscheidet. Zudem sorgen das Aerodynamikpaket mit geänderten Schürzen an Front und Heck sowie passenden Seitenschwellern und Leichtmetallrädern im 18 Zoll-Format für mehr Präsenz auf der Straße. Um die sportliche Optik auch mit messbaren Fakten zu unterstreichen, sorgt ein Sportfahrwerk für noch mehr querdynamisches Potential.

P90065580

Der neue Motor im BMW X3 xDrive28i stellt zunächst den Einstieg bei den Benzinern dar, hier werden aber noch vor dem Facelift die neuen Vierzylinder mit Turbolader (N13, N20) aus der 1er-Reihe F20 Einzug halten. Der Reihensechszylinder mit 3,0 Litern Hubraum leistet 258 PS und stellt zwischen 2.600 und 3.000 U/min ein maximales Drehmoment von 310 Newtonmeter zur Verfügung.

Der Motor arbeitet auch mit Kraftstoffen schlechterer Qualität und kann daher auf der ganzen Welt eingesetzt werden. Er beschleunigt den X3 in 6,9 Sekunden auf Landstraßentempo und bis auf eine Geschwindigkeit von 230 km/h. Der Verbrauch liegt bei 9,0 Litern auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 210 Gramm pro Kilometer entspricht.

Interessanter als der schon seit längerem bekannte Benziner ist allerdings der neue Dieselmotor im BMW X3 xDrive30d, der ab März auch im BMW 530d xDrive (F10 & F11) debütieren wird. Er verfügt über ein Vollaluminium-Kurbelgehäuse, eine Common-Rail-Direkteinspritzung der jüngsten Generation und einen thermodynamisch optimierten Turbolader mit variabler Einlassgeometrie. Der Kraftstoff wird mit bis zu 1.800 bar in die Brennräume gebracht, was eine besonders effiziente Verbrennung ermöglicht.

Bei 4.000 U/min stellt das Triebwerk seine Höchstleistung von 258 PS bereit, das maximale Drehmoment von 560 Newtonmetern liegt zwischen 2.000 und 2.750 U/min an. Der Turbodiesel beschleunigt den X3 in 6,2 Sekunden auf Landstraßentempo und bringt ihn bis zu seiner Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. Mit einem Verbrauch von 6,0 Litern und einem CO2-Ausstoß von 159 Gramm stellt sich der X3 xDrive30d an die Spitze der Effizienzwertung in seiner Leistungsklasse.

5 responses to “Details zu M Sportpaket und neuen Motoren für den BMW X3 F25”

  1. iBMW says:

    ich hoffe nur das die Lieferfristen nicht ewig lang sind…

    weis jemand ob man m-sportpaket auch mit anderen sitzen haben kann?

    danke und gruss

    • Tetanus says:

      Lange Lieferfristen? Toller Scherz, BMW kann froh sein, wenn sie irgendwann mal auf 25% der Verkauszahlen vom Vorgänger kommen.

      • Lucky says:

        Informier dich mal, bevor du hier so einen Müll verzapfst. Der X3 ist momentan über ein halbes Jahr ausverkauft!
        An die Zahlen des Vorgängers heranzukommen wird aber in der Tat schwieriger, da noch Audi mit dem Q5 und Benz mit dem GLK vertreten ist.

        • Spike68y says:

          richtig, lucky. habe am 14.12. bestellt. Laut Aussage vom Verkäufer soll der Wagen Anfang Mai 2011 geliefert werden… Aber nur weil schon einige vorbestellt waren, sonst wäre Liefertermin August

        • mitsu says:

          Und auch der X1 macht dem neuen X3 das Leben etwas schwerer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden