Leistungsplus für Basis-Diesel: Hartge bringt x16d & x18d in Fahrt

Sonstiges | 30.11.2010 von 15

Nach den Leistungssteigerungen für die großen Triebwerke kümmert sich Hartge nun auch um die Einstiegs-Diesel. Bei BMW beginnt die Palette beim 115 PS starken BMW …

Nach den Leistungssteigerungen für die großen Triebwerke kümmert sich Hartge nun auch um die Einstiegs-Diesel. Bei BMW beginnt die Palette beim 115 PS starken BMW 116d, dessen Motor mit 2,0 Litern Hubraum auch im BMW 316d zum Einsatz kommt. Etwas mehr Leistung bieten BMW 118d und 318d, die es ab Werk auf 143 PS bringen und damit mehr Leistung haben, als ein BMW 320d E46 vor seinem Facelift.

Während der 320d mittlerweile bei 184 PS angekommen ist, ermöglichen die Einstiegs-Varianten x16d und x18d weiterhin eine vernunftbetonte Fortbewegung. Ohne Zweifel reißen diese Motoren keine Bäume aus, aber für den alltäglichen Verkehr bieten sie durchaus ausreichende Fahrleistungen und natürlich einen niedrigen Verbrauch, auch wenn die Werksangaben kaum unter den Werten der stärkeren N47-Varianten liegen.

BMW-Hartge-Logo

Hartge bringt die genannten Varianten nun jeweils auf das Niveau der größeren Ausbaustufe – 116d und 316d leisten nach der Überarbeitung in Beckingen 143 PS, die Modelle 118d und 318d kommen auf 171 PS. Selbstverständlich wird das Tuning für die 143 PS starke N47-Variante auch für den BMW X1 xDrive18d und den Hecktriebler X1 sDrive18d angeboten.

Für die Steigerung um 28 PS bei den x16d-Modellen lässt sich Hartge 1.275 Euro überweisen, für die 28 Mehr-PS für die x18d-Modelle werden 1.370 Euro fällig. Für 1.420 Euro erhalten übrigens auch Kunden mit der älteren 122 PS-Ausbaustufe von 118d und 318d eine Leistungssteigerung auf 147 PS.

  • mitsu

    Da kann man dann ja gleich ab Werk die jeweils stärkere Variante kaufen…

    • Benny

      Das trifft im Grunde fast auf jede nachträgliche Leistungssteigerung zu, mit Ausnahme von Zusatz-PS für das Topmodell. Die wenigsten Kunden werden mit ihrem neuen 116d zu Hartge gehen, klar, aber vielleicht wünscht man sich ein paar Monate später etwas mehr Leistung oder ein späterer Fahrzeugbesitzer hat das Fahrzeug günstig als Gebrauchtwagen erstanden und möchte dann noch ein paar mehr PS… An den typischen Erstbesitzer ist das Angebot freilich nicht vordergründig gerichtet.

      • mitsu

        Richtig. Aber auch bei Gebrauchtwagen kann man ja gleich nach einem 318 oder 320 d schauen.
        Ich habe zu BMW einfach mehr Vertrauen als zu einem Tuner. Ob das sachlich begründet ist, kann man ja anzweifeln. Es ist halt eine subjektive, emotionale Entscheidung.

        • Benny

          Auf jeden Fall, kann Dich voll und ganz verstehen 🙂

  • Michael Mpower
    • Benny

      Autoblog.nl hat da nen Frühstart hingelegt. Premiere ist eigentlich erst morgen, dann werden wir natürlich auch berichten, inklusive Vergleich zum F10 🙂

    • Steve8178

      Schaut aus wie ein A1… aber nun schaun sich bei Audi wirklich alle ähnlich. BMWs kommen sich zwar auch näher, aber so wie das Audi macht, ist doch nun jeder gleich…

      Nee, ob was gut geht. BEi VW ist es ja das gleiche, die Scheinwerfer sind auch bei fast allen Modellen gleich… 😛

  • Michael Mpower

    mir gefällt der Audi A6 nicht, das wird am Bild 3 deutlich, da er eine zu hohe Ähnlichkeit zum VW Passat hat. Und der Passat ist ganz ehrlich kein schönes Auto.
    ICh weiß das passt alles nicht zum Thema.

    • mitsu

      Was soll das denn HIER? Ich stimme dir zu, aber fahr mal Audiforum! 🙂

      Ich bin allerdings auch verwundert, wie langweilig und wenig modern der neue A6 auschaut. Und vor allem: Nun kann ich wirklich KEINEN Audi mehr vom anderen unterscheiden.
      Und “ja”: Schaut zu sehr nach Passat aus!

      • Michael Mpower

        tut mir leid aber ich wollte bloß zeigen, dass es schon bilder von dem A6 gibt.
        und dass man wieder mal sieht, dass der 5er des Beste Auto in dieser Klasse ist und auch immer bleiben wird!

        • mitsu

          Ich verzeihe dir. 😉

        • Benny

          Ist ja kein Problem, ich wollte nur begründen, warum ich erst morgen drüber schreibe.

      • emailtokill

        jap du hast vooooooooollkommen recht xD…jetz wart nur ab bis q7 oder so ne neuauflage bekommt xD…also der ganze vw konzern baut für mich ja nur noch auf eine einzelne karosserie auf…audi…vw und seat…

        • Steve8178

          …und dann verlangen die noch solch imens hohen Premiumpreise bei Audi. Premium vom Discounter sag ich nur…. langweilig.

          Der A7 war schon ein Vorreiter für den A6…man wusste gleich was kommen wird..

  • Lennardt *echt*

    ist jetzt nicht gerade mein größtes Kompliment aber ich finde das ist der bisher schönste Audi mit Ausnahme des vorherigen A6..

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden