Bilder & Eindrücke vom BMW 335is Coupé E92 LCI

BMW 3er | 15.11.2010 von 8

Mit dem BMW 335is bietet BMW in Nordamerika ein Fahrzeug an, das den Kunden eine Alternative zwischen dem 306 PS starken 335i und dem 420 …

Mit dem BMW 335is bietet BMW in Nordamerika ein Fahrzeug an, das den Kunden eine Alternative zwischen dem 306 PS starken 335i und dem 420 PS leistenden BMW M3 bietet. Aus europäischer Sicht gibt es dafür nur relativ wenige Gründe, aber wenn man weiß, dass die Modellpalette in den USA lediglich den 328i und den 335i umfasst, macht ein dritter Benziner unterhalb des M3 durchaus Sinn.

Motorenseitig entspricht der 335is, der auschließlich als Coupé und Cabrio erhältlich ist, dem 335i mit der Leistungssteigerung von BMW Performance. Unter der Motorhaube arbeitet also eine überarbeitete Variante des Sechszylinders mit zwei Turboladern, die es auf 326 PS bringt. Der BMW 335is ist serienmäßig mit dem M Sportpaket ausgestattet und insofern etwas sportlicher positioniert als der normale 335i.

2010-bmw-335is-review-61

Ähnlich wie der normale 335i ist auch der is in den USA mit manuellem Sechsganggetriebe oder einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Schaltstufen zu haben. Das von BMWblog.com getetete Coupé war als Handschalter unterwegs, was in den USA mit besonderer Sportlichkeit verknüpft ist und immer mehr Anhänger findet. Optisch unterscheidet sich das Top-Modell der AG durch fehlende Nebelscheinwerfer und schwarze Endrohre vom normalen 335i mit M Sportpaket.

Die Abgasanlage zeichnet sich aber nicht nur durch die schwarzen Endrohre aus sondern bietet auch einen deutlich kernigeren Sound. Sowohl im Leerlauf als auch unter Last soll sich der 335is deutlich vom normalen 335i unterscheiden, wir müssen uns bei dieser Aussage aber auf amerikanische Ohren verlassen und können keine endgültige Beurteilung treffen.

Auch auf der Rennstrecke hat BMWblog.com den BMW 335is getestet und ihn dabei dynamischer als den 335i erlebt. Im täglichen Fahren sei der Unterschied allerdings kaum spürbar, beide Fahrzeuge verfügen über ein relativ hartes Abrollverhalten und eine Querdynamik, die man im öffentlichen Straßenverkehr nicht ausreizen sollte. Preislich ist der 335is etwas näher am 335i als am M3 positioniert.

In unserer Galerie findet ihr einige Bilder zu dem Coupé, das in Europa leider nicht angeboten wird.

(Bilder: BMWblog.com / ThePopFoto.com)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden