AutoWeek.com kündigt BMW X4 für 2014 an, Studie bereits 2011?

BMW X4 | 13.10.2010 von 12

Über die Idee eines kleinen BMW X6 haben wir bereits vor einigen Monaten berichtet und wenn man der AutoWeek glauben möchte, werden die Pläne für …

Über die Idee eines kleinen BMW X6 haben wir bereits vor einigen Monaten berichtet und wenn man der AutoWeek glauben möchte, werden die Pläne für ein solches Fahrzeug nun immer konkreter. Während der BMW X6 technisch auf dem BMW X5 basiert, soll ein möglicher BMW X4 eng an den vor kurzem vorgestellten BMW X3 F25 angelehnt sein.

Der BMW X6 zeigt seit Jahren, dass ein Geländewagen mit Coupé-hafter Dachlinie sehr erfolgreich sein kann. Als Indiz sei lediglich genannt, dass BMW mehr X6 verkauft als Audi vom deutlich gewöhnlicheren und alltagstauglicheren Q7 absetzen kann, der eigentlich gegen den X5 aufgestellt ist. Die Extravaganz eines solchen Fahrzeugs scheint vielen Kunden also wichtiger zu sein als die letzten Liter Gepäckraumvolumen oder die Kopffreiheit im Fond – im Alltag der meisten Besitzer dürfte die Rückbank ohnehin höchstens für den Nachwuchs eine Rolle spielen und für gewöhnliche Einkäufe bietet selbstredend auch der X6 genügend Platz.

BMW-x4

Ob das Erfolgsrezept des X6 auch eine Klasse tiefer funktioniert, bleibt freilich abzuwarten. Den Status eines X6 kann ein möglicher X4 schließlich nicht ausstrahlen, denn anders als der große Bruder ist er nicht das Top-Modell der X-Baureihe. Andererseits dürfte sich die Sportlichkeit beim niedrigeren Gewicht der X3-Basis noch schärfer herausstellen lassen – und lässt auch einen M-Ableger der mittleren X-Modelle wahrscheinlicher erscheinen.

Der entscheidende Faktor wird aber so oder so der Erfolg des BMW X3 F25 sein – wie wird das neue Modell vom Markt aufgenommen? Hier gibt es bisher noch keine stichhaltigen Hinweise in die eine oder andere Richtung und wir müssen uns noch ein paar Monate gedulden, bevor sich hier erste Tendenzen ablesen lassen. Mit der momentan stark eingeschränkten Motorenpalette ist ohnehin klar, dass der eine oder andere potentielle Kunde noch wartet – beispielsweise auf einen größeren und stärkeren Diesel, wie er Anfang 2011 kommen wird.

Laut AutoWeek könnten wir bereits im Lauf des Jahres 2011 ein Concept Car zum Thema BMW X4 sehen, das uns einen ersten Ausblick auf eine mögliche Serienversion geben würde. Im Jahr 2014 und damit rund um den Facelift-Termin für den BMW X3 könnte dann angeblich die Serienproduktion beginnen. Uns erscheint dieser Termin bezogen auf den Lebenszyklus des X3 ziemlich spät, aber bei einem früheren Launch hätten wir inzwischen vermutlich schon deutlich mehr und deutlich konkretere Hinweise.

Ein weiteres Argument für den X4 könnte der wichtige US-Markt sein, denn dort könnte ein weiterer Geländewagen mit dynamischem Design eine interessante Alternative für Touring-Kunden darstellen. Ähnlich wie der X6 oder der ebenfalls sehr gut aufgenommene BMW 5er GT sind derart auffällig gestaltete Fahrzeuge auf dem nordamerikanischen Markt deutlich gefragte als gewöhnliche Kombis – bereits in den wenigen Monaten seit Marktstart konnte BMW in den USA mehr 5er Gran Turismo verkaufen als vom 5er Touring E61 in der gesamten Bauzeit!

Sobald es weitere Hinweise und Indizien gibt, die auf einen BMW X4 deuten, werden wir natürlich darüber berichten. Bis dahin bleibt die Frage, ob ihr einem solchen Fahrzeug einen ähnlichen Erfolg wie dem großen Bruder X6 zutraut oder nicht?

(Quelle: AutoWeek.com)

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden