BMW Car Hotspot: WLAN in allen Modellen mit iDrive & Bluetooth

News | 20.09.2010 von 13

Das Thema Internet im Auto ist für viele BMW-Fahrer bereits seit Jahren Realität, aber bisher musste man sich stets mit der langsamen GPRS-Verbindung begnügen und …

Das Thema Internet im Auto ist für viele BMW-Fahrer bereits seit Jahren Realität, aber bisher musste man sich stets mit der langsamen GPRS-Verbindung begnügen und konnte auch nur das zentrale Infotainment-Display mit Hilfe des iDrive-Controllers zum Anzeigen der Inhalte nutzen. Auch wenn BMW auf diesem Gebiet Pionierarbeit leistete, hat Audi jüngst mit einem neuen Angebot überholt: Im neuen Audi A8 und im neuen A1 sind gegen Aufpreis WLAN-Hotspots verfügbar, mit deren Hilfe sich auch Laptops, Netbooks, Smartphones und andere Geräte ins Internet einwählen können.

Diesen Funktionsumfang bietet BMW ab Herbst 2010 ebenfalls für alle Modelle mit iDrive ab Werk an. Für alle Fahrzeuge mit der aktuellen Generation des iDrive-Bediensystems mit Bluetooth-Schnittstelle lässt sich die Funktion auch über das Zubehörprogramm nachrüsten. Für optimalen Empfang auf allen Straßen sorgt die Außenantenne des Fahrzeugs und dank eines unterbrechungsfreien Wechsels zwischen UMTS- und GSM-Netz ist eine beinahe 100-prozentige Flächenabdeckung gegeben.

P90065547

Zur Einwahl ins Internet kann sowohl eine eigene SIM-Karte als auch der Zugang eines online-fähigen Mobiltelefons genutzt werden. Wenn letzteres mit dem Snap In-Adapter angeschlossen ist, wird die Internetverbindung über den WLAN-Hotspot auch für andere Geräte nutzbar.

Passend zu diesem neuen Funktionsumfang bietet BMW ab Herbst auch einen Halter für das Apple iPad an. Dieses lässt sich dann sowohl senkrecht als auch um jeweils 90 Grad in beide Richtungen gedreht justieren und somit ideal bedienen. Für das Apple iPhone bietet BMW außerdem eine Halterung an, die sich perfekt für Fahrzeuge ohne iDrive eignet und ideal ins Sichtfeld des Fahrers integriert ist. Somit lassen sich Applikationen wie die heute gängigen Navigationssysteme für Smartphones noch besser als bisher nutzen.

Dazu gibt es noch eine neue Applikation namens BMW Link, die sowohl Navigationsaufgaben übernehmen als auch eine bessere Verbindung des Telefons mit dem Auto zum Zwecke von Musikwiedergabe und Telefonfunktionen sicherstellen soll. Außerdem können ausgewählte Funktionen von BMW Connected Drive, darunter die Pannenhilfe oder die Branchensuche, direkt über diese App genutzt werden.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden