BMW Performance: Neues Video zum Nachrüstprogramm von BMW

Videos | 13.08.2010 von 8

Das Programm von BMW Performance wurde in den letzten Monaten kontinuierlich ausgebaut und um Anbauteile für einige weitere Modelle erweitert. Darunter sind auch die Geländewagen …

Das Programm von BMW Performance wurde in den letzten Monaten kontinuierlich ausgebaut und um Anbauteile für einige weitere Modelle erweitert. Darunter sind auch die Geländewagen BMW X5 und BMW X6, die nun auch die Hauptrolle in einem neuen Werbevideo rund um das Nachrüstprogramm für sportlich interessierte BMW-Fahrer spielen.

Außerdem tauchen auch ältere Szenen auf, die schon aus den ersten Videos von BMW Performance bekannt sind und den BMW 3er E90 LCI sowie das BMW 1er Coupé E82 zeigen. Wir warten allerdings weiterhin auf sportlichere Teile für den BMW Z4 Roadster E89 – dieser ist zwar seit einigen Monaten mit M Sportpaket bestellbar, aber Nachrüstlösungen für mehr Fahrdynamik gibt es derzeit nur mit Hilfe der externen Tuner.

BMW-Performance-Video

Im Video sind neben Aerodynamikkomponenten und Felgen auch eine ganze Reihe von Teilen für den Innenraum zu sehen, darunter die Schalensitze, der sportlichere Schaltknüppel, die Carbon-Zierleisten und natürlich das mit Alcantara bezogene Performance-Lenkrad. Letzteres ist optional mit einer Anzeige erhätlich, die dem Fahrer Informationen wie die Beschleunigungszeiten auf bestimmte Geschwindigkeiten oder die Querbeschleunigung anzeigt – die Nutzung dieser Anzeige ist im Rahmen der StVO allerdings nicht zulässig.

Neben dem optischen Tuning bietet BMW Performance auch Leistungssteigerungen für bestimmte Motoren an. So erhält man 20 Mehr-PS für den normalerweise 306 PS starken BiTurbo-Sechszylinder N54 oder auch für die ab Werk 177 PS leistende Variante des Vierzylinder-Turbodiesels N47. Im Rahmen des BMW Performance Pakets gibt es für den BMW X6 xDrive50i sogar eine Leistungssteigerung von 407 auf 449 PS.

  • Andi

    Ein Rainer Kalmund ist auch nicht sportlich, genau so wenig wie ein X Modell von BMW.
    Da helfen die Performance Paarts auch nicht.Lieber sollten die Tuningpakete mit Höherlegung usw. anbieten.

    • Dennis

      Es gibt Leute, denen ist die Standardoptik einfach zu langweilig und für die hat BMW jetzt eben was im Angebot, wenn sie für den X6 schon kein normales M-Paket anbieten.

    • schorse

      nene ein x modell kann nicht sportlich ein…. wohl noch keinen x5 m gefahren

  • Steve8178

    Hammer geiles Video, gerade am Anfang der X5/6 machen eine heiße Figur. 😉

  • Andreas Krieger

    ich weiss nicht ob die preise hier schon gepostet worden sind. aber sicher ist sicher….

    aerodynamik paket 2499,-

    performance frontziergitter schwarz 116,-

    heckfinnen (seitliche leisten an der heckscheibe) 100,-

    heckspoiler 266,-

    powerkit (leistungssteigerung) 850,-

    schalldämpfersystem 1243,-

    performance sportlenkrad 690,-

    komplettradsatz 21″ 4964,-

    um es kurz zu machen, so viel wie ein e46 320d facelift mit m-paket

    • M-Fetischist

      Nur das man einen 320d Facelift dank gelber Feinstaubplakette bald endgültig vergessen kann =)

  • Pingback: Fertig X6 mit Performance Paket ENDLICH :-))) : Seite 2 : BMW X6()

  • E39

    Manch einer wäre froh die Fahrdynamik von BMW X Modellen in seinem pseudo kompakt oder Mittelklassesportler zu haben,da brauchts noch nicht mal einen X der M GmbH. Und wenn das bei einem BMW X5/X6 schonn sinnlos ist,was sind dann S-Line oder R-Line Pakete für Q7 und Touareg?

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden