Hamann stellt Programm für den BMW Z4 Roadster E89 vor

BMW Z4 | 27.04.2010 von 6

Auch der Laupheimer Tuner Hamann hat nun sein Programm für den BMW Z4 Roadster der Generation E89 vorgestellt und dem offenen Zweisitzer mehr Sportlichkeit eingehaucht. …

Auch der Laupheimer Tuner Hamann hat nun sein Programm für den BMW Z4 Roadster der Generation E89 vorgestellt und dem offenen Zweisitzer mehr Sportlichkeit eingehaucht. Wie immer bleibt die Optik Geschmackssache und wir gehen davon aus, dass die LED-Tagfahrleuchten in den seitlichen Lufteinlässen der Frontschürze nicht nur Liebhaber finden werden, aber man kann diese sicherlich auch ausgeschaltet lassen.

Neben den üblichen Aerodynamik- und Designkomponenten – Frontschürze, Heckschürze, Seitenschweller, Heckspoiler – bietet Hamann auch ein umfangreiches Felgenprogramm sowie eine Leistungssteigerung für das bereits ab Werk 306 PS starke Modell Z4 sDrive35i an. Integriert in die Heckschürze gibt es außerdem eine Sportauspuffanlage mit vier Endrohren, die die Heckansicht des Z4 noch kräftiger erscheinen lässt.

BMW-Z4-E89-Hamann-12

Die modifizierte Variante des Biturbo-Reihensechszylinders N54 unter der Haube des Z4 sDrive35i leistet 360 PS, zudem konnte das maximale Drehmoment um 140 (!) auf 540 Newtonmeter gesteigert werden. Wer die Leistungssteigerung bestellt, erhält auch gleich eine Befreiung von den elektronischen Fußfesseln, die die Höchstgeschwindigkeit normalerweise auf 250 km/h limitieren. Die neue Höchstgeschwindigkeit des 360 PS starken Roadsters aus Laupheim liegt dann bei 285 km/h.

Bei den Felgen bietet Hamann unter anderem das Schmiederad Edition Race Matt Schwarz im üppigen 20 Zoll-Format, das mit 235 Millimeter breiten Reifen an der Front und sogar 295er Reifen an der Hinterachse ausgeliefert wird. Den kompletten Radsatz erhält man für 7.640€. Für eine noch bessere Optik und natürlich auch ein besseres Fahrverhalten sollen außerdem die speziellen Fahrwerksfedern sorgen, die für eine gleichmäßige Tieferlegung um 30 Millimeter sorgen. Abgerundet wird das Paket von Hamann durch einige Applikationen für den Innenraum, der in Laupheim auf Wunsch ganz nach den individuellen Vorstellungen des Kunden modifiziert wird.

(Bilder & Infos: Hamann)

  • Thomas1

    Als ob BMW das nötig hat einen auf Audi-Style zu machen. Lächerlich. BMW hat doch Korona-Ringe!

  • Lennardt

    Weg mit den LEDs sowie dem lächerlichen Spoiler, dann fände ich den richtig schick

  • Steve8178

    Oh ja der Christbaumschmuck ist echt kotz übel…. und den Henkel mit einer Lippe austauschen fertig!!!

    Ansonsten Schick!!

  • Duron

    Nix gibts! Deutsche-Tuner = 0 Ahnung!

  • Südstaatler

    Autotuner schaffen es immer wieder, schöne Autos in hässliche Proleten-Karren zu verwandeln….

    vielleicht sollte BMW es verbieten, dass man an ihren Autos rumwerkelt…

    • Südstaatler

      …oder zumindest Autotuner lizenzieren, damit man sich dann auf die “von BMW authorisierten” Tuner konzentrieren kann

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden