AMI 2010: Der BMW X5 E70 LCI in Sparkling Bronze Metallic

BMW X5 | 10.04.2010 von 1

Relativ unbeachtet feierte auch der BMW X5 E70 LCI seine Deutschlandpremiere auf der AMI Leipzig, denn der Schwerpunkt des Interesses lag ganz klar auf dem …

Relativ unbeachtet feierte auch der BMW X5 E70 LCI seine Deutschlandpremiere auf der AMI Leipzig, denn der Schwerpunkt des Interesses lag ganz klar auf dem neuen BMW 5er Touring F11. Auch das Facelift des BMW X5 ist aber nicht uninteressant, denn es wurde erst vor wenigen Wochen auf dem Genfer Automobilsalon der Öffentlichkeit vorgestellt. In Leipzig war ein X5 xDrive40d in der Außenfarbe Sparkling Bronze Metallic ausgestellt, die zwar nicht jedermanns Geschmack treffen, aber mit Sicherheit ihre Liebhaber finden wird.

Unter der Haube arbeitet ein nunmehr 306 PS starker Reihensechszylinder-Diesel mit zwei Turboladern, die unterschiedlich groß sind und folglich unterschiedlich schnell ansprechen können. Mit Hilfe dieser Registeraufladung ist es möglich, das schnelle Ansprechen kleiner Turbolader mit der hohen Leistungsausbeute großer Lader zu vereinen. Resultat sind selbst im BMW X5 rasante 6,6 Sekunden auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 236 km/h – und das alles bei einem Normverbrauch von nur 7,5 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Damit bleibt der X5 trotz einer Motorleistung von über 300 PS unter der 200 Gramm-Grenze beim CO2-Ausstoß.

BMW-X5-xDrive40d-E70-LCI-02

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden