Video: Fahrbericht zum BMW 760Li F02 mit V12 Biturbo

BMW 7er | 29.03.2010 von 5

Die Krönung der BMW 7er-Reihe verfügt seit über 20 Jahren über 12 in V-Form angeordnete Zylinder, die in allen Varianten für souveräne Fortbewegung sorgten. Noch …

Die Krönung der BMW 7er-Reihe verfügt seit über 20 Jahren über 12 in V-Form angeordnete Zylinder, die in allen Varianten für souveräne Fortbewegung sorgten. Noch ausgeprägter als bisher findet sich diese Souveränität im aktuellen BMW 760i F01 und BMW 760Li F02, denn trotz des gewaltigen Hubraums von 5.972 Kubikzentimetern erhält die aktuelle Version des Zwölfenders auch noch Unterstützung von zwei Turboladern.

Die resultierenden Leistungswerte sind nicht weniger als beeindruckend, denn die 544 PS genügen für eine Beschleunigung auf Landstraßentempo in nur 4,6 Sekunden, womit der 7er auf das längsdynamische Niveau veritabler Sportwagen gebracht wurde. Das maximale Drehmoment von 750 Newtonmeter liegt bereits ab 1.750 Umdrehungen pro Minute an und es dürfte nicht zur Debatte stehen, dass der 760i bei praktisch jeder Drehzahl über genügend Leistungsreserven verfügt.

bmw-760li-individual-iaa-05

Trotz der außergewöhnlichen motorischen Potenz hat BMW den V12 Biturbo mit dem neuen Achtgang-Automatikgetriebe kombiniert und so dafür gesorgt, dass der V12 jederzeit im optimalen Betriebsfenster arbeiten kann, wovon sowohl die Fahrleistungen als auch die Verbrauchswerte profitieren.

Neben den beeindruckenden Fahrleistungen verfügt der 760i und speziell die Langversion 760Li aber auch über ein erhabenes Maß an Komfort und Gediegenheit, das sich kaum noch steigern lässt. Im folgenden Video seht ihr einen Fahrbericht aus Holland, bei dem der BMW 760Li F02 ebenfalls ausführlich gewürdigt wird.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden