Physikstunde: Effizienz und Dynamik vereint – Zukunftsmusik?

Videos | 26.02.2010 von 18

Nun spielt auch BMW Deutschland das leicht spöttische Spiel zwischen BMW und Audi mit und konfrontiert die Ingolstädter Konkurrenz in einer neuen Werbung offensiv mit …

Nun spielt auch BMW Deutschland das leicht spöttische Spiel zwischen BMW und Audi mit und konfrontiert die Ingolstädter Konkurrenz in einer neuen Werbung offensiv mit dem serienmäßigen Maßnahmenpaket Efficient Dynamics. Im Rahmen einer Physikstunde nennt ein kleiner Junge einige Bestandteile des Pakets zur Steigerung der Effizienz und kontert die Aussage seiner Lehrerin, dass es sich dabei um Zukunftsmusik handeln würde, mit einem Blick auf den Parkplatz und der aussage, dass es die angesprochene Technik doch heute schon in jedem Auto gebe.

Wie Zukunftsmusik sieht das Concept Car der BMW Group zur IAA 2009 zwar aus, die Technik des BMW Vision EfficientDynamics ist allerdings im Grunde nicht neu, sie wurde bei der Studie nur konsequenter als bisher umgesetzt und gewissermaßen bis zum Ende gedacht. Von der Werbung mit ironischem Unterton kann man natürlich halten was man will, wir finden es jedenfalls amüsant und freuen uns schon auf den nächsten Konter aus Ingolstadt.

BMW-Audi-Werbung

18 responses to “Physikstunde: Effizienz und Dynamik vereint – Zukunftsmusik?”

  1. _.M@xi.KinQ' says:

    Hehe.. Die Werbung ist wirklich mal genial. Die Audi Werbung aus den USA ist dagegen eine klatte Null!

    Weiter so, BMW Marketing 😉

  2. Everlast says:

    Sehr geil! 🙂

  3. Ewtalburg says:

    der Mitlereteil war zu laaaaaang.

  4. Duron says:

    Sehr Geil! Die Werbung von Audi war ja echt sehr uneinfallsreich!

    Freude kann so einfach sein xD

  5. Cecotto says:

    naja naja…

    ich will als bmw fahrer nichts als kleiner besserwisser gelten… man das sind doch die typen, die immer alleine gespielt haben. so kleine “ich kann alles auswendig” klugscheisser. und in der mitte ist bisschen wenig passiert

    dennoch: solange der ankündigungsweltmeister aus ingolstadt einen drüber bekommt, ist die werbung natürlich immer gut… 😉

  6. Fabian Vogt says:

    Also ich finde die Werbung vor allem Gut, da Audi nicht genannt wird und man nur für Kenner mit dem Finger auf Audi zeigt.

  7. Harry says:

    Kindermund tut Wahrheit kund.

  8. bengal says:

    … und wer kann einem Kind schon böse sein, vor allem. wenn es die Wahrheit sagt….

  9. Lennardt says:

    Naja.. am liebsten wärs mir gewesen, wenn BMW einfach garnicht erst reagiert hätte. Irgendwie hätte das kühler und einfach überlegen gewirkt. Aber der Spot ist auch cool.

  10. Chris says:

    Naja, so besonders fand ich die Werbung nicht. Bla Bla aus der ED-Broschüre und am Ende so ein lascher Übergang zu Audi. Da finde ich die Werbeplakatte in den USA bei Weitem gelungener.

  11. mb81 says:

    sehr geil wie am Anfang der eine Kerl n Papierkneul auf den anderen mit der Audi-Capy wirft..hehe

  12. mb81 says:

    haha hinten rechts steht glaub ich auch noch ne C-Klasse…

  13. Marcel says:

    Solche Streber werden doch normalerweise verhauen

  14. tomtom says:

    Ein sehr nerviges Kind & Auswendig gelerntes Marketing-Sprech. Laangweilig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden