Spyshots von der US-Version des BMW ActiveHybrid 7

BMW 7er | 4.01.2010 von 0

Der BMW ActiveHybrid 7 wird selbstverständlich nicht nur in Europa auf den Markt kommen, sondern auch in den USA angeboten werden. Auf dem relativ starken …

Der BMW ActiveHybrid 7 wird selbstverständlich nicht nur in Europa auf den Markt kommen, sondern auch in den USA angeboten werden. Auf dem relativ starken Hybrid-Markt in Nordamerika erhofft man sich verständlicherweise, den einen oder anderen Käufer zu finden, der nicht so genau auf den einzelnen Dollar schaut und mit dem Fahrzeug vordergründig sein grünes Gewissen befriedigen will.

Wie geschaffen für den US-Markt sind natürlich auch die Fahrleistungen, denn die wenigsten Hybride können in unter fünf Sekunden auf Landstraßentempo beschleunigen – so macht das Ausleben des Umweltschutzgedankens dann doppelt Spaß, auch wenn man den 7er mit Hybrid-Antrieb natürlich nicht wirklich als Öko-Auto bezeichnen kann.

7erhybridusspec01

Von Christian Wimmer stammen nun drei interessante Bilder aus Gilching, die uns die US-Version des BMW ActiveHybrid 7 zeigen. Die Fotos sind in der Nähe vom alten Wohnort Chris Bangles entstanden und der Hybrid ist klar an den entsprechenden Aufklebern erkennbar. Die im vorderen Kotflügel eingelassenen Reflektoren sowie die Kennzeichenmulde im Kofferraumdeckel sind untrügliche Hinweise für die US-Version des BMW 7ers.

Genau wie in Deutschland wird der 7er Hybrid auch in den USA zunächst nur für Prominente angeboten, bevor mit dem offiziellen Marktstart jedermann den potenten Luxus-Hybrid erwerben kann. Offizielle Aufnahmen von der US-Version des ActiveHybrid 7 gibt es bisher nicht.

(Bilder: Christian Wimmer)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden