Neue Spyshots & Infos zum BMW X3 F25

News | 5.12.2009 von 2

Auch vom BMW X3 F25 gibt es mal wieder neue Spyshots, diese sind wie schon zahlreiche andere im Umfeld des Werks Spartanburg in den USA …

Auch vom BMW X3 F25 gibt es mal wieder neue Spyshots, diese sind wie schon zahlreiche andere im Umfeld des Werks Spartanburg in den USA aufgetaucht, wo der neue BMW X3 vom Band laufen wird. Die noch aktuelle Generation E83 rollt bekanntlich bei Magna in Österreich vom Band, dort wird man in Zukunft den neuen MINI-Geländewagen R60, der auf den Namen Countryman hören könnte, fertigen.

Nachdem der E83 das Segment der relativ kleinen Premium-SUV begründete strebt sein Nachfolger danach, die Führungsrolle zurückzuerobern, denn die Konkurrenz hat in Form von Mercedes GLK und Audi Q5 mittlerweile auch Fahrzeuge in diesem Segment am Start, die naturgemäß deutlich jünger sind. Bis zur Premiere des neuen X3 soll der neue BMW X1 verhindern, dass sich zu viele Kunden gegen einen BMW entscheiden.

2011-bmw-x3-1

Wie beim aktuellen Modell werden wir auch beim F25 die zum Heck hin nach oben ansteigende Schulterlinie sehen, die es beim E83 erstmals zu sehen gab. Gegenüber dem aktuellen Modell soll die Dachlinie etwas niedriger ausfallen, um dem Fahrzeug eine sportlichere Optik zu geben. Damit wird der Tatsache Tribut gezollt, dass Geländewagen sowieso kaum noch abseits von Asphalt bewegt werden und die Optik auch bei Ihnen eine immer größere Rolle spielt.

Verbesserungsbedarf gibt es vor allem bei zwei Dingen, die beide mit großer Sorgfalt bearbeitet werden: Einerseits muss der Innenraum beim F25 deutlich mehr Premium-Flair versprühen als die aktuelle Generation und außerdem gilt es, den Abrollkomfort auf eher schlechten Straßen deutlich zu verbessern. Letzteres sollte natürlich nicht zu Lasten der Fahrdynamik gehen, was mittels eines adaptiven Fahrwerks gelöst werden wird.

Im Innenraum wird sich der X3 auch von seinem kleinen Bruder X1 abheben, denn sowohl die Materialqualität als auch das Platzangebot sollen den Mehrpreis gegenüber dem X1 rechtfertigen. Ein weiteres Argument wird die Motorenpalette sein, denn für den X3 erwarten wir auf jeden Fall stärkere Topmotorisierungen als im X1.

Außerdem wird es vom X3 F25 mit hoher Wahrscheinlichkeit auch mindestens einen Hybrid-Ableger geben, der wie im BMW 5er F10 ein Diesel-Hybrid sein könnte. Verkaufsstart für den neuen X3 dürfte Anfang 2011 sein, die offizielle Pressemitteilung mit allen Infos und reichlich Bildern erwarten wir gegen Ende 2010.

(Bilder: Palbay for BMWblog.com)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden