Neue Spyshots vom BMW X3 F25

BMW X3 | 24.07.2009 von 2

Nach unseren Informationen müssten wir im Lauf des Sommers erste Spyshots aus der Final Evaluation Phase des BMW X3 F25 zu sehen bekommen, noch ist …

Nach unseren Informationen müssten wir im Lauf des Sommers erste Spyshots aus der Final Evaluation Phase des BMW X3 F25 zu sehen bekommen, noch ist es aber offenbar nicht so weit.

Die jüngsten Spyshots stammen von CarandDriver.com und zeigen uns einen BMW X3 F25, der noch immer die Scheinwerfer und Rückleuchten der frühen Prototypen-Phase trägt. Da der X3 aber schon im Dezember vorgestellt und zumindest in den USA ab Januar verkauft werden soll, kann es wirklich nicht mehr lange dauern, bis auch die Prototypen einen Teil ihrer Tarnung ablegen.

x3-f25-10

Vor allem in Anbetracht der neuen Konkurrenz durch Mercedes GLK und Audi Q5 wird es höchste Zeit, dass auch BMW den X3 überarbeitet. Der aktuelle E83 ist technisch nicht mehr auf dem neuesten Stand und auch die Optik wirkt in manchen Augen schon etwas angestaubt.

Der neue BMW X3 wird sich vom Design her als Mittelweg zwischen BMW X5 und BMW X1 präsentieren und damit deutlich erwachsener als sein Vorgänger wirken. Die Technik und die verfügbaren Sonderausstattungen werden auf dem neuesten Niveau sein und keinerlei Abstriche erkennen lassen.

Gegenüber der aktuellen Generation wird der F25 merklich an Größe zulegen und sich beinahe auf dem Niveau des ersten BMW X5 bewegen. Ursache dafür ist auch der BMW X1, der sich dem X3 zumindest in Länge und Breite deutlich genähert hat.

Die Motorenpalette zum Marktstart könnte weitestgehend der des X1 entsprechen, allerdings ergänzt um mehr Sechszylinder-Alternativen. Wir werden mit Sicherheit auch den 245 PS starken 3-Liter-Diesel im X3 sehen, mit einiger Wahrscheinlichkeit wird es auch der Biturbo-Diesel wieder in den X3 schaffen.

Ob es wie im X1 die Möglichkeit geben wird, den X3 unter dem Label sDrive auch mit Heckantrieb an Stelle des Allradantriebs xDrive zu bestellen, ist noch nicht bekannt. Bisher gibt es keine Andeutungen in diese Richtung, angesichts der Angebote in Mercedes GLK & Co. ist ein solcher Schritt aber keineswegs auszuschließen.

Noch mehr Bilder gibts bei CarAndDriver.com.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
    Tipp senden