BMW Sauber F1 Team ohne Punkte in China

Motorsport | 19.04.2009 von 0

Ein insgesamt enttäuschendes Wochenende für BMW Sauber endete heute mit einem enttäuschenden Rennen, in dem die Fahrzeuge von Nick Heidfeld und Robert Kubica nicht über …

Ein insgesamt enttäuschendes Wochenende für BMW Sauber endete heute mit einem enttäuschenden Rennen, in dem die Fahrzeuge von Nick Heidfeld und Robert Kubica nicht über die Ränge 12 und 13 hinauskamen.

Bereits in der gestrigen Qualifikation hatte sich angedeutet, dass die Konkurrenz BMW überholt hatte und die weiß-blauen im Moment nicht mehr zur Spitzengruppe zu zählen sind. Besserung könnte das übernächste Rennen in Spanien bringen, wenn BMW ein umfangreiches neues Aerodynamik-Paket an den Start bringen will.

Für den Moment scheint es aber nicht so, als ob es beim nächsten Rennen in Bahrain deutlich mehr Punkte als heute geben könnte.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden