Gerüchte um BMW Z2 Roadster werden konkreter

BMW Z2 | 12.01.2009 von 0

Unsere Freunde von bmwblog.com konnten am Rande der Auto-Show in Detroit mit verschiedenen BMW-Mitarbeitern sprechen. Auch wenn vor Ort niemand die Entwicklung eines puristischen BMW …

Unsere Freunde von bmwblog.com konnten am Rande der Auto-Show in Detroit mit verschiedenen BMW-Mitarbeitern sprechen. Auch wenn vor Ort niemand die Entwicklung eines puristischen BMW Z2 Roadsters bestätigen wollte, entstand zumindest bei Horatiu durchaus der Eindruck, dass an einem solchen Fahrzeug gearbeitet wird.

Der BMW Z2 wird konsequent unter der Vorgabe eines möglichst niedrigen Fahrzeuggewichts entwickelt. Zu diesem Zweck wird er unter anderem ein Stoffdach an Stelle eines Metall-Klappdachs verwenden. Das Fahrzeug basiert auf dem kommenden BMW 1er der Generation F20 und könnte 24 Monate nach dessen Premiere im Jahr 2011 zu den Händlern rollen.

Der BMW Z2 wird aller Voraussicht nach als “grüner Sportler” vermarktet und ausschließlich mit den dann erhältlichen aufgeladenen Vierzylindermotoren angeboten werden. Als Top-Motorisierung wird vermutlich der geplante 2-Liter-Turbomotor mit 240 PS dienen. Ob es auch Sechszylindermotoren im Z2 geben wird, ist derzeit noch nicht bekannt, erscheint aber eher unwahrscheinlich.

Eine Hybrid-Variante ist meiner Meinung nach sehr wahrscheinlich, eventuell wie beim BMW M5 F10 in Anlehnung an die Formel 1 als KERS vermarktet. KERS könnte theoretisch sogar mit einem Power-Button versehen sein, der die Motorleistung kurzzeitig erhöht. Eine solche Hybrid-Variante ist allerdings derzeit pure Spekulation.

Find us on Facebook

Tipp senden