Handelsblatt-Interview mit Dr. Michael Ganal

  • Abgelegt: 11.09.2008
  • Autor:
  • Kommentare: 0

BMW-Finanzvorstand Dr. Michael Ganal hat Handelsblatt.com ein interessantes Interview gegeben, in dem er auf zahlreiche aktuelle Themen rund um die Marke BMW eingeht. Er hebt hervor, dass sich BMW gegenüber dem Gesamtmarkt und gegenüber den unmittelbaren Wettbewerbern verbessern konnte und der Rückgang des Aktienkurses von BMW selbst daher weniger schwer wiegt.

Ein weiteres interessantes Thema für uns sind die geplanten Kooperationen zwischen BMW und anderen Herstellern. Angesprochen auf eine Kooperation mit Mercedes sagt Ganal, dass sich BMW äußern wird, “wenn die Zeit reif ist”. Ein Dementi klingt sicherlich anders. Die bereits öffentlich gemachten Verhandlungen zwischen BMW und Fiat sollen noch im Laufe dieses Jahres konkrete Ergebnisse haben, hierbei geht es um Synergien der Marken MINI und Alfa Romeo. Außerdem kündigt Ganal an, dass es von BMW demnächst Informationen zum Thema Elektroauto geben wird. Diese Informationen werden mit Sicherheit über die bisher bekannten 500 Elektro-MINIs hinausgehen.

Das komplette Interview mit zahlreichen weiteren interessanten Themen findet ihr beim Handelsblatt.

Update Dezember 2008: Dr. Michael Ganal ist in der Nacht vom 4. auf den 5. 12. 2008 verstorben. Unser Beileid gilt den Hinterbliebenen.

Do you like this article ?