Posts Tagged BMW Zagato Roadster

Follow this category

Wer sich für die bewegte Geschichte der Bayerischen Motorenwerke interessiert, macht mit einem Besuch im BMW Museum nie einen Fehler. Derzeit wird mit einer großen Sonderausstellung und vielen historischen Fahrzeugen die Entwicklung der britischen Nobelmarke Rolls-Royce geehrt, die seit einigen Jahren zur BMW Group gehört und derzeit mit vielen neuen Modellen von Rekordjahr zu Rekordjahr eilt.

Aber zurück zu BMW: Momentan finden sich neben den ständigen Gästen des Museums auch das BMW Zagato Coupé, der BMW Zagato Roadster und die Studie BMW 328 Hommage im Museum und laden zum Staunen ein. Die drei Unikate wurden in den Jahren 2011 und 2012 im Rahmen von Concorso d’Eleganza Villa d’Este und Concours d’Elegance Pebble Beach präsentiert.

BMW-Zagato-Coupe-Z4-Design-Studie-BMW-Museum-02

Weiterlesen »

BMW Concept Cars, Studien und Vision Cars von 1972 bis 2012

  • Abgelegt: 19.12.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 5

In einer ausführlichen Meldung blickt BMW zum Ende des Jahres 2012 auf die Studien, Concept Cars und Vision Cars der letzten 40 Jahre zurück. Die Auflistung zählt zwar zahlreiche Konzeptfahrzeuge vom 1972er BMW Turbo bis zum erst vor wenigen Tagen erstmals gezeigten BMW 4er Coupé Concept auf, ist aber keineswegs vollständig und lässt beispielsweise die seriennahen Concept Cars zu BMW M5 (E60), BMW M3 (E92) und BMW M5 (F10) vermissen.

All denjenigen, die noch an der Seriennähe des BMW Active Tourer vom Pariser Salon 2012 zweifeln, sei außerdem ein genauer Blick auf die Masse der Concept Cars seit der Jahrtausendwende empfohlen.

Weiterlesen »

Für Freunde schöner Autos ist der Concours d’Elegance in Pebble Beach eines der Highlights des Jahres und nicht wenige Hersteller nutzen das Design-Fest für die Vorstellung von Studien, Sondermodellen, Concept Cars und Einzelstücken. Auch die BMW Group zeigt mit der Rolls-Royce Phantom Coupé Aviator Collection und dem BMW Zagato Roadster gleich zwei Neuheiten in Kalifornien.

Der offene Zweisitzer orientiert sich eng am BMW Zagato Coupé, das beim europäischen Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See präsentiert wurde und basiert wie dieses Fahrzeug auf dem BMW Z4 der aktuellen Generation E89.

Weiterlesen »

Wie angekündigt hat BMW beim Concours d’Elegance in Pebble Beach nun auch den BMW Zagato Roadster enthüllt. Das zweite Resultat der Zusammenarbeit zwischen der BMW Group und der italienischen Designschmiede Zagazo basiert technisch genau wie das BMW Zagato Coupé auf dem aktuellen BMW Z4 Roadster der Generation E89.

Noch stärker als beim Coupé werden beim Zagato Roadster die dynamischen Z4-Proportionen mit italienischem Design kombiniert. Die Seitenansicht ist geprägt von der langen Motorhaube, den weit nach hinten versetzten Sitzen und dem kurzen Heck – klassischer kann ein Roadster kaum gestaltet sein. Die neue Hülle für den Z4 wurde in aufwendiger Handarbeit gefertigt und angeblich wurde die Fertigung des Roadsters erst im Anschluss an die positiven Reaktionen auf das Zagato Coupé beschlossen. Zwischen der Idee zum Roadster und der Fertigstellung des Einzelstücks für den Concours d’Elegance in Pebble Beach vergingen ganze sechs Wochen.

Weiterlesen »

Heute oder spätestens morgen lässt BMW die Katze aus dem Sack, dank einem Teaser-Bild bei Facebook ist aber im Grunde schon jetzt klar, worum es sich beim zweiten BMW Zagato Concept des Jahres handeln wird: Offensichtlich folgt auf das beim Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See präsentierte BMW Zagato Coupé nun beim amerikanischen Concours d’Elegance in Pebble Beach ein BMW Zagato Roadster.

Wie ein solches Modell bei Tageslicht aussehen könnte, zeigen uns drei Photoshop-Entwürfe von Theophilus Chin, der aus dem Zagato Coupé schon vor über zwei Monaten einen offenen Roadster gemacht hat. Technisch basieren beide Zagato-Varianten auf dem BMW Z4 Roadster, der kurz vor seinem Facelift für die Cabrio-Saison 2013 steht.

Weiterlesen »