Posts Tagged BMW Geschichte

Follow this category

Immer wieder erreicht uns die Frage, warum BMW oft als Bimmer oder Beamer bezeichnet wird. Was vor ein paar Jahren nur im englischen Sprachraum üblich war, hat sich längst auch in Deutschland etabliert. Aber woher kommen diese Bezeichnungen eigentlich, wo sich BMW doch im Deutschen so schön kurz ausspricht und keiner Abkürzung oder Umschreibung bedarf?

Die Ursache liegt nicht nur in der englischen Sprache, wo das W gesprochen bekanntlich zum Double-U wird, ebenfalls involviert ist die Birmingham Small Arms Company – oder kurz BSA. Die Engländer waren zwar zunächst auf Waffen spezialisiert, wendeten sich dann aber schnell Motorrädern zu und waren in den 1960er Jahren für einige der schnellsten Motorräder der Welt verantwortlich.

BMW-Bimmer-Beamer-Wieso-Weshalb-Warum

Weiterlesen »

Viele Autos kommen und gehen, manche hinterlassen dabei so gut wie keine Spuren – und andere bleiben im Gedächtnis. Weil sie ihrer Zeit voraus waren, weil sie eine Ära begonnen oder beendet haben oder weil sie schlicht und ergreifend extrem gut waren. Uns soll es an dieser Stelle ganz bewusst nicht um die Ikonen der Marken-Historie von BMW gehen, sondern um jene Fahrzeuge, die wirklich etwas verändert und zumindest als Duftmarke ihre auch heute noch wahrnehmbaren Spuren hinterlassen haben.

Angesichts von fast 100 Jahren BMW-Geschichte fällt es nicht leicht, sich auf zehn Highlights festzulegen. Uns ist klar, dass mancher Leser bestimmte Fahrzeuge in unserer Aufzählung vermissen wird und andere für unpassend hält, weshalb die Kommentar-Funktion wie immer zur Diskussion einlädt. Welches Modell hätte aus eurer Sicht auf keinen Fall fehlen dürfen und warum nicht? Welches Modell gehört nicht in unsere Liste der zehn Autos, die BMW verändert haben?

Zehn-Autos-die-BMW-veraendert-haben-Teaser

Weiterlesen »

90 Jahre BMW Motorrad sind für Motorrad-Fans auf der ganzen Welt ein Grund zur Freude. Mit dem BMW Concept Ninety und der kürzlich präsentierten BMW R nineT hat der Motorradbauer gleich zwei faszinierende Fahrzeuge auf die Räder gestellt, eines davon wird sogar käuflich zu erwerben sein.

Wer zum Jubiläum der Marke nicht gleich ein ganzes Zweirad kaufen will, kann sich ein gutes Stück der Faszination BMW Motorrad ins Bücherregal stellen: Im Buch 90 Jahre BMW Motorrad vom teNeues-Verlag haben Jürgen Gassebner und Martin Bölt auf rund 300 Seiten die Geschichte der letzten neun Dekaden zusammengefasst und liefern dabei einen umfangreich bebilderten Eindruck von der Entwicklung der Marke seit der BMW R 32 von 1923.

90-Jahre-BMW-Motorrad-teNeues-Verlag-Buch-02

Weiterlesen »

Von den deutschen Straßen ist der BMW 3er Touring heute nicht mehr wegzudenken, denn der mittlerweile in fünfter Generation angebotene Kombi wird hierzulande häufiger verkauft als die Limousine. Dementsprechend wichtig ist der Touring auch für die Verkaufszahlen, denn speziell in Europa setzt ein großer Prozentsatz der Mittelklasse-Kundschaft auf die nur geringfügig teurere Variante mit erheblich mehr Laderaum und Variabilität.

Mitte der 1980er Jahre sah die Situation ganz anders aus, denn einen BMW 3er Touring gab es damals nicht. Weil der BMW-Angestellte Max Reisböck trotzdem einen Kombi brauchte, legte er kurzerhand selbst Hand an und entwickelte praktisch in Eigenregie den ersten 3er Touring der Generation E30.

BMW-3er-Touring-Geschichte-E30-01

Weiterlesen »

Das BimmerFest 2013 in Venlo hatte für BMW-Fans viel zu bieten, denn neben zum Teil sehr seltenen Autos aus fast allen Epochen der BMW-Geschichte sowie diversen Tuning-Boliden und Rennwagen waren auch zahlreiche BMW Alpina aus den Niederlanden und Deutschland auf dem Treffen zu bestaunen.

Auch innerhalb des Alpina-Bereichs waren sehr verschiedene Modelle vertreten, darunter alle drei Generationen des BMW 6er Coupé, natürlich in der von Alpina veredelten Variante. Ebenfalls am Start waren Klassiker auf Basis der 3er-, 5er-, 7er- und 8er-Reihe sowie einer von nur 66 gebauten Alpina Roadster Limited Edition auf Basis des BMW Z1.

Alpina-Klassiker-BMW-Treffen-BimmerFest-2013-Venlo-15

Weiterlesen »

Der BMW 5er ist seit Jahrzehnten nicht mehr aus der BMW Modellpalette wegzudenken, aber 1972 war er ähnlich neu wie beispielsweise das BMW 4er Coupé heute – er hatte mit der “Neuen Klasse” zwar einen direkten Vorgänger, aber als BMW 5er war vor der Generation E12 im Herbst 1972 kein Auto zu den Händlern gekommen.

Die erste Generation brachte es auf eine Länge von exakt 4,62 Meter und fällt damit 4 Millimeter kürzer aus als ein aktueller BMW 3er F30. Der frisch geliftete BMW 5er 2013 (F10 LCI) überragt seinen mehr als 40 Jahre älteren Urahn um fast 30 Zentimeter. In der Zwischenzeit ist aber nicht nur bei den Abmessungen viel passiert, auch technisch haben aktuelle Autos kaum noch Gemeinsamkeiten mit ihren Vorfahren.

P90058368

Weiterlesen »

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – und je größer ein Ereignis, um so größer fällt offenbar auch der Schatten aus. Aus der Sicht von BMW wird das Unternehmen im Jahr 2016 100 Jahre alt, aber wie so oft lässt die Geschichte auch in diesem Fall etwas Spielraum. Genau diesen nutzt der Designer Dejan Hristov, der sich für die Berechnung des Alters auf das Gründungsjahr der Rapp Motorenwerke beruft, aus denen BMW schließlich hervorging.

So erklärt sich, warum Hristov schon in diesem Jahr eine Design-Vision zum 100. Geburtstag zeigt. Sein BMW Rapp Concept greift typische Elemente der BMW-Designsprache auf und ergänzt sie mit neuen Elementen, was unterm Strich für einen faszinierenden Roadster mit aggressiv-futuristischem Auftritt sorgt.

BMW-Rapp-Concept-100-Jahre-Anniversary-Dejan-Hristov-1

Weiterlesen »

Weihnachts-Geschenkideen für BMW-Fans: The BMW Book & mehr

  • Abgelegt: 22.11.2012
  • Autor:
  • Kommentare: 4

Es ist wieder so weit: Weihnachten steht vor der Tür und so mancher Mensch weiß heute schon, dass er wie im Vorjahr bis zur letzten Minute nach den richtigen Geschenken für die Liebsten suchen wird – um dann im schlechtesten Fall eine Notlösung kaufen zu müssen, die weder den eigenen Vorstellungen noch den Wünschen des oder der Beschenkten entspricht. So weit muss es allerdings nicht kommen, wenn man sich rechtzeitig mit dem Thema befasst, wozu wir an dieser Stelle ausdrücklich auffordern wollen.

Speziell für BMW-Fans und Freunde des Automobils im Allgemeinen wollen wir daher ein paar Vorschläge machen, die auf so manchem Gabentisch eine gute Figur machen würden und nicht nur Kinder-Augen zum Strahlen bringen können.

Weiterlesen »

Der Name BMW ist für viele Menschen heute vor allem mit Autos verbunden, aber das war bei weitem nicht immer so. In den ersten Jahren machte sich BMW ausschließlich mit Motoren für Flugzeuge einen Namen, erst einige Jahre später kamen die bis heute erfolgreiche Motorrad-Sparte und der Automobilbau hinzu.

Das erste Auto von BMW war schließlich das Modell 3/15 PS, das ab 1929 angeboten wurde und seine Wurzeln unübersehbar im Dixi 3/15 DA hatte. Die Rechte dafür hatte BMW mit der Übernahme der Eisenacher Fahrzeugfabrik erworben, was den zu dieser Zeit noch völlig automobil-unerfahrenen Bayern die langwierige und teure Entwicklung eines eigenen Modells ersparte und einen schnellen Einstieg in den wachsenden Automarkt ermöglichte. Der BMW 3/15 PS kam im Lauf der Jahre in zahlreichen Varianten in den Handel und ist heute ein begehrtes Sammlerstück.

Weiterlesen »

Page 1 of 41234