30 Jahre BMW M3: Macaoblau feiert Comeback zum Jubiläum

BMW M3 | 27.05.2016 von 2

Streng limitiert, 450 PS stark und in Macaoblau Metallic lackiert feiert der 30 Jahre BMW M3 das Jubiläum des legendären Mittelklasse-Sportlers aus Garching.

2016 ist nicht nur das Jahr des 100. BMW-Geburtstags, aus sportlicher Sicht ist es vor allem der 30. Geburtstag des BMW M3. 1986 ging die erste Generation des längst zur Ikone aufgestiegenen Mittelklasse-Sportlers an den Start, nun feiert das exklusive Sondermodell “30 Jahre BMW M3” das Jubiläum. Ihre Weltpremiere feiert die Sonderedition in diesen Minuten auf dem BMW M Festival im Rahmen des 24 Stunden-Rennens auf der Nürburgring Nordschleife und glänzt dabei mit einer exklusiven Lackierung in Macao-Blau Metallic.

Die vom BMW M3 E30 bekannte Farbe ist 30 Jahre später den weltweit 500 Exemplaren des 30 Jahre BMW M3 vorbehalten und macht den 450 PS starken Jubiläums-Sportler für Kenner und Sammler zu einem echten Leckerbissen.

30 Jahre BMW M3: Sondermodell in Macaoblau Metallic

Grundlage des 30 Jahre-M3 ist der BMW M3 F80 mit Competition Paket, wie er seit wenigen Wochen an die ersten Kunden ausgeliefert wird. Die technischen Eckpunkte sind folglich ebenso taufrisch wie bekannt, die Besonderheiten des Sondermodells haben daher vor allem mit dem optischen Auftritt zu tun.

Neben der Lackierung in Macaoblau tragen die 500 “30 Jahre BMW M3″-Modelle auch im Innenraum exklusive Farben, die vom Competition Paket bekannten Sportsitze sind wahlweise in der Bicolor-Variante Schwarz-Fjordblau oder Schwarz-Silverstone erhältlich. Auf den Carbon-Interieurleisten, den Kopfstützen und den vorderen Einstiegsleisten finden sich Schriftzüge, die auf den 30. Geburtstag und die strenge Limitierung des Sondermodells hinweisen.

Die Fahrleistungen des 30 Jahre-M3” entsprechen jenen des M3 mit Competition Paket. Der 450 PS starke Reihensechszylinder beschleunigt die Power-Limousine mit optionalem DKG in 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mit dem ebenfalls angebotenen manuellen Getriebe dauert die Übung nur eine Zehntelsekunde länger. Der Aufpreis für die Exklusivität  des Jubiläums-M3 beträgt 10.000 Euro im Vergleich zum unlimitierten Competition-M3.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden