BMW X1 F48: US-Werbung rückt Alltagsqualitäten in den Fokus

BMW X1, Videos | 2.10.2015 von 1
BMW-X1-Werbung-USA-F48

Mit gleich vier TV-Spots bereitet BMW USA den Marktstart des neuen BMW X1 F48 in Nordamerika vor. Im Fokus stehen dabei die Alltagsqualitäten des Kompakt-SUV, …

Mit gleich vier TV-Spots bereitet BMW USA den Marktstart des neuen BMW X1 F48 in Nordamerika vor. Im Fokus stehen dabei die Alltagsqualitäten des Kompakt-SUV, das in seiner zweiten Generation auf der UKL-Architektur für Fahrzeuge mit Frontantrieb basiert und sich dementsprechend deutlich vom Vorgänger unterscheidet.

Für den US-Markt ist der BMW X1 ein wichtiges Modell, auch wenn die Amerikaner das kleinste X-Modell nicht wirklich als SUV wahrnehmen. Die leicht erhöhte Sitzposition und der zumindest bei größeren Motoren serienmäßige Allradantrieb xDrive genügen vielen Kunden, um dem X1 den Vorzug vor klassischen BMW-Modellen wie dem 3er Touring zu geben.

BMW-X1-Werbung-USA-F48

In der neuen US-Werbung steht vor allem das größere Platzangebot für Passagiere und Gepäck im Fokus, unter anderem sehen wir den BMW X1 beim Transport von vier Personen samt Golf-Ausrüstung. In einem ‘Enemy Territory’ (feindliches Terrain) genannten Clip werden die Vorzüge der Run-Flat-Bereifung thematisiert, denn dank der versteiften Seitenwände muss ein platter Reifen nicht dort gewechselt werden, wo er erstmals von den Onboard-Systemen erkannt wird.

In Deutschland feiert der BMW X1 seinen Marktstart am 24. Oktober. Im Gegensatz zu allen größeren X-Modellen wird der neue X1 nicht im US-Werk Spartanburg, sondern im deutschen BMW Werk Regensburg gebaut. Die erste X1-Generation lief in Leipzig vom Band.

Find us on Facebook

Tipp senden