S55 mit Wassereinspritzung für mehr Power im BMW M4 GTS?

BMW M4 | 13.02.2015 von 59
BMW-Wassereinspritzung-S55-Biturbo-R6-05

Wassereinspritzung im BMW M4 GTS: Die Performance-Variante des BMW M4 F82 könnte von einem S55-Ableger mit Wasser-Einspritzung angetrieben werden

Noch hält sich BMW bedeckt und spricht nur vom Serieneinsatz in naher Zukunft, aber die gemeinsam mit dem neuen BMW M4 Safety Car für die MotoGP 2015 vorgestellte Wassereinspritzung dürfte uns in einigen Monaten noch sehr konkret beschäftigen. Fragt man sich nach einem möglichen Einsatzort für eine stärkere Version des Biturbo-Sechszylinders S55, rückt praktisch zwangsläufig der BMW M4 GTS in den Fokus.

Das extrascharfe Sportmodell auf Basis des BMW M4 F82 soll noch konsequenter als der gewöhnliche M4 auf Rennstrecken-Performance ausgelegt sein, neben einem reduzierten Gewicht, optimierter Aerodynamik und einem radikaler abgestimmten Fahrwerk könnte eine Leistungssteigerung dabei kaum schaden – zumal die Wasser-Einspritzung gerade im Volllast-Bereich ihre Stärken ausspielen kann.

BMW-Wassereinspritzung-S55-Biturbo-R6-07

Die Funktionsweise der Wasser-Einspritzung wird im Video anschaulich erklärt, ist aber auch ohne Video relativ leicht verständlich. Da der unter Last sehr heiße Turbolader für eine starke Erhitzung der Ansaugluft sorgt, wird diese im Sammler des Saugmoduls mit einem feinen Sprühnebel aus Wasser abgekühlt. Das verdampfende Wasser entzieht seiner Umgebung Energie und sorgt so für eine deutliche Abkühlung der Ansaugluft.

Das Ergebnis sind deutlich reduzierte Prozesstemperaturen, was wiederum einen höheren Ladedruck und einen früheren Zündzeitpunkt erlaubt. Von diesen Umständen profitiert neben der Spitzenleistung auch der Verbrauch – während die Wassereinspritzung für rund 8 Prozent mehr Leistung sorgt, sinkt der Verbrauch im Volllast-Betrieb ebenfalls um rund 8 Prozent.

Wenn das Fahrzeug bei besonders hohen Außentemperaturen voll gefordert wird, kann den Nachteilen der wärmeren Ansaugluft mit einer Erhöhung der Wasser-Einspritzmenge entgegengewirkt werden. Die drei Einspritzventile im Luftsammler des BMW S55-Motors versorgen jeweils zwei Zylinder und ermöglichen eine optimale Kühlung der Ansaugluft.

Das für die Wassereinspritzung benötigte Wasser ist in einem 5-Liter-Tank im Kofferraum untergebracht. Diese 5 Liter genügen, um selbst im Rennstrecken-Einsatz mindestens die Distanz zwischen zwei Tankstopps uneingeschränkt mit Wassereinspritzung fahren zu können. Im scharf gefahrenen Alltag mit hohem Volllastanteil, etwa auf einer weitgehend freien Autobahn, sollte der Wassertank etwa bei jedem fünften Tankstopp aufgefüllt werden.

BMW-Wassereinspritzung-S55-Biturbo-R6-05

Sollte der Wassertank im Kofferraum leergefahren sein, kann der Motor genau wie ein aktueller S55 ohne Einschränkung betrieben werden, die Maximalleistung ist allerdings spürbar niedriger als mit aktiver Wasser-Einspritzung. Sowohl der Tank im Kofferraum als auch die Leitungen zum Motorraum sind gegen Vereisung geschützt, was die Seriennähe der Technik unterstreicht. Wird der Motor gestoppt, wird das Wasser aus dem Leitungssystem automatisch zurück in den Wassertank gefördert.

Frank van Meel (Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH): “BMW M steht seit jeher für technologische Innovationen, und wir freuen uns, in diesem Jahr wieder ein neues Highlight zu präsentieren: In naher Zukunft wird die BMW M GmbH ein Modell in Serie bringen, das Wassereinspritzung an Bord hat. Die Wassereinspritzung ist ein System zur Leistungssteigerung und Verbrauchsminimierung von Verbrennungsmotoren.
Erstmals setzen wir diese Technologie im BMW M4 MotoGP Safety Car der Saison 2015 ein. Denn wenn es darum geht, ein Feld aus leistungsstarken Rennprototypen sicher durch alle Bedingungen zu führen, sind Technologien aus dem Motorsport und innovative Ideen unverzichtbar. Genau dafür steht BMW M, der „stärkste Buchstabe der Welt“. Die neue Wassereinspritzung ist nur ein Beispiel dafür. Souveräne Fahreigenschaften und beeindruckende Leistungsparameter – damit meistern unsere High-Performance-Automobile alle Herausforderungen nicht nur auf der Rennstrecke, sondern auch im alltäglichen Gebrauch.”

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden