Geschichte erleben: Der BMW 507 von Elvis Presley im Detail

News | 23.07.2014 von 5
Elvis-Presley-BMW-507-unrestauriert-BMW-Museum-Lost-and-Found-01

Man hört es oft, aber es passiert selten: Geschichte wird lebendig. Steht man vor dem BMW 507 des legendären Musikers Elvis Presley und sieht das …

Man hört es oft, aber es passiert selten: Geschichte wird lebendig. Steht man vor dem BMW 507 des legendären Musikers Elvis Presley und sieht das Fahrzeug in seinem aktuellen Zustand, atmet man tatsächlich die Luft vergangener Jahrzehnte. Auf diesem Sitz saß der King of Rock’n’Roll, aus diesem Radio drang die Musik seiner Zeit – und auf diesen ehemals weißen Kotflügeln wurden so oft mit rotem Lippenstift Liebesbekenntnisse hinterlassen, dass sich Elvis schließlich zum Umlackieren mit roter Farbe genötigt sah.

Nachvollziehen lässt sich die spannende Zeitreise ab 24. Juli für 14 Tage im BMW Museum München – danach wird das Fahrzeug für rund zwei Jahre in den Hallen der BMW Group Classic verschwinden, wo es aufwendig restauriert und so gut wie möglich in seinen Ur-Zustand zurückgebracht werden soll.

Elvis-Presley-BMW-507-unrestauriert-BMW-Museum-Innenraum-Details-01Das einst von Elvis Presley gefahrene Exemplar hat eine bewegte Geschichte hinter sich, wurde erst vor 14 Tagen nach München eingeflogen und befindet sich seit Jahrzehnten im heutigen Zustand. Nachdem sich die BMW Group lange Zeit dafür eingesetzt hatte, hat der heutige Besitzer nun einer Leihe des Fahrzeugs zugestimmt und lässt es von den Experten der BMW Klassik-Abteilung restaurieren.

Der gezeigte BMW 507 wurde zunächst auf der IAA 1957 präsentiert und später von Hans Stuck bei diversen Bergrennen erfolgreich eingesetzt. 1958 kaufte das Management von Elvis Presley dem in Deutschland als GI dienenden Superstar den Sportwagen, der mit einer Auflage von weltweit nur 254 Exemplaren extrem exklusiv und entsprechend auffällig war.

Auf verschlungenen Wegen fand der Elvis-507 seinen Weg in die USA, wo er 1968 erst nach mehreren Jahren der Ungewissheit wieder auftauchte. Nun wird alles daran gesetzt, den legendären Roadster der Musik-Ikone wieder in einen vorzeigbaren Zustand zu versetzen. Vom status quo können sich Interessierte noch bis zum 10. August in der BMW Museum Sonderausstellung “Elvis’ BMW 507: lost & found” ein Bild machen – wer es nicht nach München schafft, kann natürlich auch unsere Bilder-Galerie durchklicken:

Elvis Presley BMW 507 – Detail-Fotos:

Elvis Presley BMW 507 – Innenraum-Fotos:

  • JohnVI

    Sehr schöner Artikel und tolle Bilder! Vielen Dank dafür, so etwas ist auf jeden Fall mal sehr schön zu sehen! Der 507 war schon immer einer meiner liebsten BMW. Auf Fotos fand ich kam das 300 SL Flügelcoupe von Mercedes immer etwas besser rüber, aber nachdem ich beide einmal live gesehen hatte, habe ich verstanden, was viele meinten, wenn sie sagten, dass der 507 noch elegantere Linien hat. Man muss ihn tatsächlich mal in echt gesehen haben, um das Design zu würdigen. Der Wagen wirkt unglaublich elegant und filigran, während der 300 SL vergleichsweise ein Pummelchen ist – wobei natürlich auch ein wunderschönes Auto!

    Die Geschichte von Elevis’ 507 ist natürlich auch höchst spannend und kaum zu glauben, dass es noch einen 507 in diesem Zustand gibt. Ich dachte die wären mittlerweile alle restauriert.
    Ich bin mir bei diesem Exemplar allerdings gar nicht so sicher, ob ich ihn nicht in diesem Zustand belassen würde. Ich finde die fürs Museum restaurierten Oldtimer wirken immer etwas steril und zu perfekt. Und gerade dieses Auto ist interessant, weil man seine Geschichte noch sieht. Für mich ginge das Problem schon bei der Lackierung los. Weiß war die Originalfarbe, aber Elvis hat ihn dann Rot machen lassen. Was ist da die angemessene Wahl?
    Ich glaube ich würde mich darauf beschränken, den Verfall zu stoppen, Beschädigungen zu reparieren und verlorene Teile zu ersetzen und dann hat man ein Stück Geschichte mit unglaublich viel Charme! 1a restauriert hat man einen 507 wie jeden anderen.

  • Pingback: The BMW 507 from Elvis Presley

  • Pingback: The BMW 507 from Elvis Presley | labmw.com

  • Pingback: Elvis' BMW 507: Klaus Kutscher spricht zu Geschichte & Zustand

  • Pingback: Original, Patina oder Restauration? Der BMW 507 des „King of Rock ’n’ Roll“ entzweit Auto-Freunde - 1300ccm.de

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden