BMW 8er 2016: Luxus-Coupé auf Basis des BMW 7er G11 geplant?

BMW 7er | 18.06.2013 von 51

Mit dem BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé hat BMW nicht nur eine Design-Studie gezeigt, sondern auch die Phantasie vieler Beobachter angeregt. Klar, das beim Concorso …

Mit dem BMW Pininfarina Gran Lusso Coupé hat BMW nicht nur eine Design-Studie gezeigt, sondern auch die Phantasie vieler Beobachter angeregt. Klar, das beim Concorso d’Eleganza präsentierte Einzelstück basiert noch auf der aktuellen Generation der 7er-Reihe (F01) und trägt wohl etwas zu viele italienische Design-Elemente für ein bayerisches Auto, prinzipiell ist die Aussicht auf ein Luxus-Coupé oberhalb der 6er-Reihe aber durchaus reizvoll.

Grundlage für einen neuen BMW 8er 2016 könnte der für 2015 geplante BMW 7er G01 sein, der erheblich leichter als die aktuelle Generation werden soll und eventuell sogar unter dem Gewicht einer aktuellen 5er Limousine (F10) bleibt.

BMW-Pininfarina-Gran-Lusso-Coupé-2013-Design-Concorso-d-Eleganza-Skizzen-3

Mit kräftigen V8- und V12-Biturbo-Triebwerken sowie einem Innenraum, dessen Materialien und Verarbeitung auch allerhöchsten Ansprüchen gerecht werden, könnte der potenzielle  BMW 8er 2016 auch das kommende Mercedes S-Klasse Coupé (CL-Nachfolger) ins Visier nehmen, das als eines von wenigen Automobilen die Abmessungen der Luxusklasse mit dynamischem Coupé-Design kombiniert.

Außerdem könnte ein BMW 8er Coupé einen luxuriösen und edlen Gegenpol zu den vielen neuen Modellen bilden, bei denen der Schwerpunkt eher auf Effizienz und Vernunft als auf automobilem Überfluss liegt. Allerdings bleibt abzuwarten, ob man in München wirklich Raum für ein Coupé auf 7er-Basis sieht, denn schon heute ist man mit dem klassischen BMW 6er Coupé, dem viertürigen BMW 6er Gran Coupé und dem Rolls-Royce Wraith durchaus breit aufgestellt. Ein BMW 7er Gran Coupé mit vier Türen und dennoch fließenden Linien könnte im Stil des BMW Concept CS ebenfalls eine Lösung sein, um neue Kunden zu gewinnen

Find us on Facebook

Tipp senden