BMW 1er GT 2014: Werk Leipzig mit zweiter Presslinie für Active Tourer

BMW 2er Tourer | 7.04.2013 von 11

Während die Erlkönige des BMW 1er GT fleißig ihre Runden in Lappland drehen, werden in der Heimat die Hausaufgaben für die Produktion der Serienversion des …

Während die Erlkönige des BMW 1er GT fleißig ihre Runden in Lappland drehen, werden in der Heimat die Hausaufgaben für die Produktion der Serienversion des BMW Active Tourer Concept erledigt: Das Werk Leipzig wurde für rund 70 Millionen Euro um eine zweite Pressenstraße erweitert, die vor wenigen Tagen ihre Arbeit aufgenommen hat und bis zum Ende des Jahres rund 100 neue Arbeitsplätze schaffen soll.

Die fünfstufige Highspeed-Servo-Presslinie gilt als modernste und schnellste Anlage ihrer Art und kann bei einer Gesamtpresskraft von 9.100 Tonnen 17 Hübe pro Minute realisieren – Rekordtempo für höher- und hochfeste Stähle! Bis Mitte nächsten Jahres wird eine dritte Pressenstraße sowie eine Einarbeitungspresse folgen, außerdem erhält Leipzig eine zweite Coilanlage.

BMW-Active-Touer-Concept-Autosalon-Paris-2012-32

In der neuen Pressenstraße werden über 60 verschiedene Pressteile für die BMW 1er-Reihe und den eventuell als BMW 1er GT auf den Markt kommenden Active Tourer mit Frontantrieb gefertigt. Die beiden Leipziger Presslinien können jährlich etwa 110.000 Tonnen Stahl zu Karosseriebauteilen umformen, mit der dritten Pressenstraße wird dieser Wert ab Mitte 2014 nochmals deutlich gesteigert.

Der Kompakt-Van nutzt wie der MINI F56 die neu entwickelte UKL-Plattform und wird Mitte 2014 mit zwei Premieren auf den Markt kommen: Der Gegner von Mercedes B-Klasse & Co. wird nicht nur der erste BMW mit Frontantrieb sein, unter der Haube des familienfreundlichen BMW 1er-Ablegers werden auch die neuen BMW Dreizylinder (Testfahrt mit Video) ihren ersten Serien-Einsatz erleben.

Manfred Erlacher (Werkleiter): “Wir bauen Leipzig nicht nur zum Kompetenzzentrum für die Produktion von Elektrofahrzeugen aus, sondern investieren auch weiter in die klassische Fahrzeugproduktion. Mit solch innovativen und effizienten Technologien können wir unsere Fertigungstiefe in Leipzig weiter steigern und künftig noch flexibler neue Modelle fertigen.”

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden