Genfer Autosalon 2012: Hamann zeigt BMW M5 F10 mit 720 PS

BMW M5 | 11.03.2012 von 9

Der BMW M5 F10 bietet mit seinem 560 PS starken V8-Biturbo eine gute Basis für viele Tuner, die auf verschiedenen Wegen teilweise erheblich mehr Leistung …

Der BMW M5 F10 bietet mit seinem 560 PS starken V8-Biturbo eine gute Basis für viele Tuner, die auf verschiedenen Wegen teilweise erheblich mehr Leistung aus dem 4,4 Liter großen Triebwerk holen. Auf dem Genfer Automoiblsalon präsentiert Hamann Motorsport eine Ausbaustufe, die etwa 160 PS und 220 Newtonmeter Drehmoment mehr als die Basis aus Garching mobilisiert und den M5 aus Laupheim zu einer der stärksten derzeit erhältlichen F10-Varianten macht.

Wie genau Hamann Motorsport diese Werte erreichen möchte, ist bisher nicht im Detail bekannt. Klar ist nur, dass ein Sportendschalldämpfer und eine Anpassung des Motormanagements zum Umfang des Tunings gehören.

Um der Leistungssteigerung auf 720 PS und 900 Newtonmeter Drehmoment auch optisch Ausdruck zu verleihen, hat Hamann ein komplettes Aerodynamik-Paket mit neuer Frontschürze, Seitenschwellern, Dach- und Heckspoiler sowie Kotflügelverbreiterungen an beiden Achsen entwickelt. Vorn kommen so links und rechts 25 Millimeter hinzu, an der Hinterachse sogar jeweils 30 Millimeter.

Ausgefüllt werden die Radhäuser des Breitbau-M5 von Schmiedefelgen mit 21 Zoll Durchmesser, auf denen vorn 265er- und hinten sogar 325er-Reifen von Continental zum Einsatz kommen. 30 Millimeter tiefer als die Serie wird der Hamann-M5 durch den Fahrwerksfedernsatz aus Laupheim.

(Bilder & Infos: Hamann)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
    Tipp senden