BMW C 600 Sport und C 650 GT: Maxi Scooter ohne Dach für 2012

BMW Motorrad | 9.11.2011 von 17

Normalerweise bedarf es keiner Erwähnung, dass ein Roller ohne Dach auf den Markt kommt. Im Fall der beiden neuen Modelle BMW C 600 Sport und …

Normalerweise bedarf es keiner Erwähnung, dass ein Roller ohne Dach auf den Markt kommt. Im Fall der beiden neuen Modelle BMW C 600 Sport und BMW C 650 GT sieht die Situation etwas anders aus, denn auch wenn es niemand offiziell aussprechen möchte, handelt es sich um Nachfolger des mäßig erfolgreichen BMW C1. Im Vergleich mit dessen einzigartigem Design fallen die neuen Maxi-Scooter von BMW Motorrad sehr gewöhnlich aus, dennoch handelt es sich natürlich um moderne Rolle für die Großstadt.

Angetrieben werden sowohl der C 600 als auch der C 650 von einem Reihenzweizylinder mit 647 Kubikzentimeter Hubraum. Der neu entwickelte Direkteinspritzer leistet 60 PS und genügt, um den 249 Kilogramm schweren C 600 Sport in 7,1 Sekunden auf Landstraßentempo zu bringen. Der etwas schwerere C 650 GT benötigt vier Zehntel mehr. Maximal erreichen beide Modelle 175 km/h.

Die Hauptunterschiede liegen neben der Optik in der Sitzposition sowie beim zur Verfügung stehenden Stauraum. Während der sportliche C 600 eher für Kurzstrecken gestaltet wurde, sollen sich mit dem komfortableren GT auch längere Distanzen problemlos absolvieren lassen. Beide Modelle gehen im kommenden April an den Start, zu den Preisen wollte sich BMW noch nicht äußern.

Welche Vorteile ein Maxi Scooter im Vergleich zu einem Auto im urbanen Raum bietet, zeigt das folgende Video von BMW Motorrad sehr anschaulich:

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden