GT Academy 2011: Finalisten für Deutschland & Österreich ermittelt

Sonstiges | 9.06.2011 von 0

Wir haben an dieser Stelle schon mehrfach über die GT Academy berichtet, weil sie den Traum vieler Computerspieler erfüllen kann: An Computer oder Konsole mit …

Wir haben an dieser Stelle schon mehrfach über die GT Academy berichtet, weil sie den Traum vieler Computerspieler erfüllen kann: An Computer oder Konsole mit schnellen Autos über die Rennstrecken dieser Welt zu rasen macht Spaß, aber eigentlich träumt jeder Auto-Enthusiast davon, diese Dinge nicht nur virtuell zu erleben.

Bei der GT Academy kann man sich den Traum erfüllen und ein echter Rennfahrer werden, wenn man das Spiel Gran Turismo 5 für die Playstation 3 beherrscht und auch am echten Lenkrad überzeugt. Erstmals wurde die GT Academy im Jahr 2008 ausgetragen und der damalige Sieger Lucas Ordoñez wird in diesem Jahr unter anderem bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen – am Steuer eines von Oreca aufgebauten Signatech Nissan-Prototypen der LMP2-Kategorie mit etwa 450 PS.

Zusehen dürfen dem Spanier dabei unter anderem Sascha Meyenborg und Alexander Welke, denn sie konnten sich im Regionalfinale für Deutschland und Österreich gegen 19 andere Fahrer durchsetzen. Ausgetragen wurde das Finale im Red Bull Hangar 7 und neben den Qualitäten im virtuellen Fahrzeug musste auch am Steuer eines echten Nissan 370 Z das Fahrkönnen unter Beweis gestellt werden.

Gemeinsam mit den Siegern der anderen Regionen werden die beiden Deutschen im Anschluss an das 24 Stunden-Rennen von Le Mans die Reise nach Silverstone antreten. Auf der britischen Rennstrecke wird der Sieger der GT Academy 2011 ermittelt, der im Anschluss auf die Teilnahme am 24 Stunden-Rennen von Dubai im Januar 2012 vorbereitet wird. Dort wird er am Steuer eines Nissan 370Z GT4 echte Rennluft schnuppern und vielleicht den Grundstein für eine erfolgreiche Motorsport-Karriere legen.

Um rund um die GT Academy auf dem Laufenden zu bleiben, empfiehlt sich auch der Facebook-Auftritt der GT Academy, bei dem regelmäßig über den neuesten Stand des Wettbewerbs berichtet wird.

(Bilder & Infos: GTAcademy Europe)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden