Japan-Tuner 3D Design stellt Programm für den BMW Z4 E89 vor

BMW Z4 | 11.02.2011 von 6

Obwohl die Teile in Europa kaum zu beziehen sind, haben wir in letzter Zeit öfter über die Produkte des japanischen Tuners 3D Design berichtet. Offenbar …

Obwohl die Teile in Europa kaum zu beziehen sind, haben wir in letzter Zeit öfter über die Produkte des japanischen Tuners 3D Design berichtet. Offenbar treffen die in Japan für BMW entworfenen Produkte auch den deutschen Geschmack gut und nachdem der Tuner vor einiger Zeit auf den US-Markt expandierte, ist der Schritt nach Europa eigentlich nur noch eine Frage der Zeit. Wir werden auf jeden Fall berichten, wenn die Teile auch für unsere Leser besser verfügbar sein sollten.

Nun haben die Japaner ihr Programm für den BMW Z4 Roadster der Generation E89 vorgestellt und auch diese Teile fügen sich gut in das Gesamtdesign des Fahrzeugs ein. Ohne Zweifel machen sie den Roadster aggressiver, sie wirken andererseits aber nicht zu aufdringlich. Das Angebot umfasst neben Frontschürze, Seitenschwellern und Heckspoiler auch eine neue Heckschürze mit auffälligem Diffusor-Einsatz.

BMW-Z4-E89-3D-Design-05

Für noch kernigeren Sound wird eine Abgasanlage mit vier Endrohren angeboten und angeblich arbeitet man bereits an einer dazu passenden Leistungssteigerung für Modelle mit aufgeladenem Reihensechszylinder. Hinter den 19 Zoll-Leichtmetallrädern verbirgt sich außerdem eine neue Bremsanlage mit geschlitzten Scheiben, die den meisten Anforderungen gewachsen sein dürfte.

(Bilder & Infos: 3D Design)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden