DrivesTV: Sehenswertes Video zum BMW Alpina B7 BiTurbo F01

BMW 7er | 16.01.2011 von 23

Eines der faszinierendsten Automobile im BMW-Kosmos ist ohne Zweifel der BMW Alpina B7 BiTurbo. Die in Buchloe gründlich überarbeitete 7er Limousine stellt eine der edelsten, …

Eines der faszinierendsten Automobile im BMW-Kosmos ist ohne Zweifel der BMW Alpina B7 BiTurbo. Die in Buchloe gründlich überarbeitete 7er Limousine stellt eine der edelsten, komfortabelsten, schnellsten und zugleich exklusivsten Möglichkeiten dar, lange Strecken zu bewältigen.

Dank des V8 BiTurbo unter der Motorhaube ist jederzeit für souveränen Vortrieb gesorgt, aber noch wichtiger als die schiere Kraft ist das ganz spezielle Ambiente, das die Modelle aus Buchloe besitzen. Trotz seiner Fahrleistungen auf höchstem Niveau bewahrt der B7 BiTurbo stets die Contenance und lässt sich auch von groben Fahrbahnunebenheiten kaum aus der Ruhe bringen – schnelles Reisen ja, aber nicht zu Lasten des Komforts.

BMW-Alpina-B7-BiTurbo-F01-Exterieur-08

Aus den USA erreicht uns nun ein sehenswertes Video von DrivesTV, das den BMW Alpina B7 unserer Meinung nach sehr gut in Szene setzt:

(Bilder: Alpina)

  • ???

    Warumm sollte man sich eigentlich einen b7 kaufen, wenn man für 10.000/ 15.000 mehr einen 760i/ 760li bekommt?

    • Duron

      Exklusivität / seltenheit auf den Straßen!
      Lackierung
      Felgen

      • ???

        Tolle Lackierungen gibts auch über bmw individual. Und den b7 gibts wahrscheinlich sogar häufiger als den 760. Außerdem kann man die Felgen auch so kaufen…

        • Thomas

          Genau so gut könntest du fragen, wieso man sich nicht einen A8, oder eine S-Klasse kauft … sinnfrei ….

          Gruß Thomas

        • M-Fetischist

          Entgegen des B7 ist der 760 “fast” Massenware… Sei dir dem mal versichert…

          Und ja… Es gibt auch tolle Lackierungen über BMW Individual… Citrinschwarz sei bei der neuen Generation mal genannt. Hmmm….

          Die Lackierungen könnte man aber bspw. auch auf einen B7 lackieren lassen ;)… Während man Alpinagrün wohl nicht für einen 760er bekommt ;)

          • abc

            Tja dafür kriegt man im b7 leider nur einen gammeligen v8, an dem genau gar nichts besonders ist. Im 760 kriegt man dafür den besten Motor, den bmw grade anbietet. Muss halt jeder für sich selber wissen was er will. Alpinagrün oder die Krönung im Motorenbau…

    • Bastie

      sie verstehen offenbar nicht viel von alpina …

    • M-Fetischist

      Wenn man mal am Träumen ist, stellte sich mir auch schon ein ums andere die Frage, welcher denn wohl das “geilere” Fahrzeug wäre.

      Klar der der Prestigevorteil liegt meiner Meinung nach beim 12 Zylinder 760. Alle anderen Indikatoren:

      – Anmutung ( Lavalinaleder… )
      – Exklusivität ( Plakette Alpina )
      – Dynamik ( geänderte Fahrwerke )
      – …

      Liegen für mich hingegen klar auf Seiten Alpinas.

      ABER… Der Alpina wäre für mich erst wieder das Perfekte Fahrzeug, wenn er sich wieder B12 nennen dürfte und da ein überarbeiteter V12 seine Dienste verrichten würde.

      Man möge sich den Alpina mal mit V12 vorstellen… <3 <3 <3

      ABER den Wunsch kann man der Katze in den Scheitel schmieren.. CO2 und Benzinverbrauchshysterie sei dank.

      Zumal das in so einer Fahrzeugklasse keine Rolle mehr spielen sollte.

      Seis drum wunderschön bleibt er trotzdem.

    • TheRealDaniel

      “Warum sollte man eigentlich einen teuren französischen Wein trinken? Besoffen wird man auch von der Plörre aus dem Pappkarton…” sprach der Aldi-Kunde.

      • abc

        Soso, für dich ist bmws Topmodell, das in der Langversion auch gleichzeitig das teuerste Modell von bmw ist, also mit “Plörre aus dem Pappkarton” von Aldi zu vergleichen? Du scheinst ja nicht so viel von bmw zu halten…

  • Duron

    Die schönste Limousine der Welt!

  • Cecotto

    die heckleuchten bei dunkelheit sind einfach ein traum. rote engelsflügel.

    insgesamt ein ganz großer wurf dieses auto.

  • Ralle

    Gute Frage….Die ähnliche stellte ich mir beim kauf meines E39….540i oder Alpina B10 3,3……es wurde der Alpina. Warum?….das Fahrwerk ist anders als beim Standard 5er….Der Motorsound ist sensationell und eine gewisse Exclusivität.
    Ob das beim B7 und 760 ähnlich ist weiss ich nicht.

    • M-Fetischist

      Ist m.M. nach aber eine merkwürdige Wahl.

      Der Vernunftsmensch greift zum 3,3… Der Enthusiast dann wohl eher zum V8(S).

      Ich hätte wohl auch den 3,3 genommen aber dann nur in Konkurrenz zum 28i oder 30i

  • Pingback: DrivesTV: Sehenswertes Video zum BMW Alpina B7 BiTurbo F01

  • Steve8178

    Mit dem 7er ist BMW wirklich ein schöner Wagen geworden, ganz im gegenteil zum Vorgänger den ich ja als absolut für hässlich empfand.

    Alpina veredelt ihn noch einmal und macht ihm ein noch exklusiveres Kleid als er eh schon war. Der schönste 7er mit dem E38. Immer weid geil ihn im Straßenverkehr zu sehen, der fällt auf.

  • Südstaatler

    Sportlichkeit, Eleganz, Exklusivität, Komfort. Oder kurz: Alpina B7.

    Grosses Lob an BMW und Alpina!

  • Daniel K

    Früher wäre ein Grund für den B7 im Vergleich zum 760er sicher die Vmax gewesen.
    Es ging immer leicht über die 300 KM/H drüber. Der aktuelle 760 geht nicht über 260.
    Leider hat auch ALPINA zurückgedreht und reduziert die Vmax auf 280. Sicherlich nicht alltagsrelevant, aber manchmal gibt es die Strecken auf denen man es mal laufen lassen kann.

    • Steve8178

      …zur Zeit aber unmöglich, es macht keinen Spaß mehr zu fahren, die Straßen sind übersät mit Schlaglöschern. Auf der Autobahn (rechte Spur) gibt es sie jetzt auch schon…. “;…;”

    • six-in-a-row

      die reduzierung der Vmax zum vorgänger resultiert aus den reifen der neuen generation… wer übrigens die Höchstgeschwindigeit mal ausfahren möchte, kann ja mal auf der A20 sein glück versuchen, da gehts egt immer

  • M-Fetischist

    Wundervolles Video… Nur ein klitzekleines Manko.. Kein 1080p =(

  • E39

    Warum ein Alpina? Bedeutend mehr Individualisiertungsmöglichkeiten als bei BMW selber,denn Alpina macht nahezu alles möglich, auch verschiedenste bi und tricolor Lederkomositionen,der Alpina hat keine 250er Vmax Grenze,auch die Fahrwerkskonfiguration bis hin zum Radsturz ist bei Alpina eine andere,die dem hohen Anspruch in der Oberklasse noch mehr entspricht als dem Seriensetup. Auch die hier schon genannte Klangkulisse ist deutlich besser wie im sehr zurückahltenden 760i…tja…nd ein Alpina ist eben ain Alpina…die Exklusivität der Seltenheit,wer kann schon groß einen 760i von einem 730d unterscheiden,ein Alpina hebt sich deutlich ab.

  • LoWang

    Schönes Video, mich stört allerdings diese überflüssige Spielerei mit Schärfe/Unschärfe. Der Motorensound ist sensationell!

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden