Hartge bietet ab sofort vierflutige Abgasanlage für den BMW X1 E84

BMW X1 | 17.08.2010 von 7

Die aktuelle Topmotorisierung für den BMW X1 E84 arbeitet im 258 PS starken BMW X1 xDrive28i, zu dem ihr auch unseren Fahrbericht lesen könnt. Bereits …

Die aktuelle Topmotorisierung für den BMW X1 E84 arbeitet im 258 PS starken BMW X1 xDrive28i, zu dem ihr auch unseren Fahrbericht lesen könnt. Bereits in wenigen Monaten soll das kleinste X-Modell auch auf dem US-Markt angeboten werden und wird im Zuge dieser Maßnahme mit dem TwinTurbo-Reihensechszylinder N55 ausgestattet. Ob es diese 306 PS starke Version des X1 auch auf dem europäischen Markt geben wird, ist uns derzeit noch nicht bekannt, aber wir halten es für durchaus denkbar.

Auch das künftige Topmodell wird ab Werk aber “nur” zwei Endrohre auf der linken Seite tragen und damit relativ dezent auftreten. Wer es lieber etwas kraftvoller mag, wird nun bei Hartge fündig. Der bekannte Tuner bietet ab sofort eine vierflutige Edelstahlabgasanlage für den X1, die mit vier jeweils 80 Millimeter messenden Endrohren für einen deutlich sportlicheren Auftritt sorgt. Die Abgasanlage ist zunächst aber ausschließlich für die Dieselmodelle verfügbar, die Benziner-Kundschaft muss sich noch etwas gedulden.

BMW-X1-Hartge-Abgasanlage-02

Der Preis für den Spaß, der neben der Optik auch die Akustik verbessern dürfte, liegt in Deutschland bei 1.500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Somit kommen deutsche Interessenten auf einen Preis von 1.785 Euro für die Abgasanlage inklusive Verbindungsrohr für die Serienauspuffanlage.

BMW-X1-Hartge-Abgasanlage-01

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden