Hartge bietet ab sofort vierflutige Abgasanlage für den BMW X1 E84

BMW X1 | 17.08.2010 von 7

Die aktuelle Topmotorisierung für den BMW X1 E84 arbeitet im 258 PS starken BMW X1 xDrive28i, zu dem ihr auch unseren Fahrbericht lesen könnt. Bereits …

Die aktuelle Topmotorisierung für den BMW X1 E84 arbeitet im 258 PS starken BMW X1 xDrive28i, zu dem ihr auch unseren Fahrbericht lesen könnt. Bereits in wenigen Monaten soll das kleinste X-Modell auch auf dem US-Markt angeboten werden und wird im Zuge dieser Maßnahme mit dem TwinTurbo-Reihensechszylinder N55 ausgestattet. Ob es diese 306 PS starke Version des X1 auch auf dem europäischen Markt geben wird, ist uns derzeit noch nicht bekannt, aber wir halten es für durchaus denkbar.

Auch das künftige Topmodell wird ab Werk aber “nur” zwei Endrohre auf der linken Seite tragen und damit relativ dezent auftreten. Wer es lieber etwas kraftvoller mag, wird nun bei Hartge fündig. Der bekannte Tuner bietet ab sofort eine vierflutige Edelstahlabgasanlage für den X1, die mit vier jeweils 80 Millimeter messenden Endrohren für einen deutlich sportlicheren Auftritt sorgt. Die Abgasanlage ist zunächst aber ausschließlich für die Dieselmodelle verfügbar, die Benziner-Kundschaft muss sich noch etwas gedulden.

BMW-X1-Hartge-Abgasanlage-02

Der Preis für den Spaß, der neben der Optik auch die Akustik verbessern dürfte, liegt in Deutschland bei 1.500 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Somit kommen deutsche Interessenten auf einen Preis von 1.785 Euro für die Abgasanlage inklusive Verbindungsrohr für die Serienauspuffanlage.

BMW-X1-Hartge-Abgasanlage-01

  • Tim

    Naja ich find das das ein bisschen aussieht wie gewollt aber nicht gekonnt. Wer braucht so ne Anlage bei nem X1. Vorstelbar aber natürlich unrealistisch wäre diese Anlage wenn BMW eine M Version des X1 anbieten würde. Den V8 mit 4 Liern Hubraum. Wäre schon lustig.

  • Pingback: Hartge propose un échappement pour BMW X1 (E84) sur Motorsport Passion()

  • Pingback: X1 xDrive35i : BMW X1()

  • Glamy

    Hi zusammen,
    wie sicher ist es, dass der 35i Motor kommt? Kann man diesen auch in Deutschland bestellen, obwohl er offizell nur in den USA angeboten wird?
    Gruß
    Dom

    • Benny

      In den USA kommt er zu 100%. Wenn er nur in den USA angeboten wird, kann man ihn in Deutschland nicht bestellen (wenn man nicht grade Angehöriger der US-Armee ist o.ä.). Es ist aber zumindest nicht unwahrscheinlich, dass man den Motor auch in Europa anbietet, wenn er in den USA zu haben ist.

      • Glamy

        Naja, dann drücke ich mal fest die Daumen. 🙂

  • Stefan

    Dann würde ich die Bestellung des X3 noch hinauszögern. Der X1 mit 306 PS, geil!

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden