Bilder aus der BMW Welt: Das BMW Concept Gran Coupé

Concept Cars | 26.07.2010 von 6

Wie angekündigt steht das BMW Concept Gran Coupé derzeit in der BMW Welt und wartet darauf, von neugierigen Augen betrachtet zu werden. Unser Leser Martin …

Wie angekündigt steht das BMW Concept Gran Coupé derzeit in der BMW Welt und wartet darauf, von neugierigen Augen betrachtet zu werden. Unser Leser Martin war vor Ort und hat für uns auch gleich ein paar Fotos gemacht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Auch live macht das viertürige Coupé demnach einen sehr dynamischen Eindruck und löst Vorfreude auf die anderen Karosserievarianten der 6er-Reihe aus.

Wie wir schon mehrfach berichtet haben, werden sowohl das noch 2010 startende BMW 6er Cabrio F12 als auch das 2011 erscheinende neue 6er Coupé (F13) große Ähnlichkeit mit dem Gran Coupé haben. Während die Seitenlinie naturgemäß jeweils unterschiedlich ausfällt, sind vor allem an Front und Heck ähnliche bis identische Lösungen zu erwarten. Mit dem Ausbau auf drei Karosserievarianten wird die neue 6er-Reihe so vielfältig sein wie kein 6er jemals zuvor.

BMW-Concept-Gran-Coupé-BMW-Welt-16

Alle 6er-Modelle werden mit starken Diesel- und Benzintriebwerken bestellbar sein, zu Beginn wird es allerdings noch keine Selbstzünder geben. Während bisher mit dem BMW 635d nur ein einziger Diesel angeboten wurde, könnte zum Facelift der 6er-Reihe auch der künftige TriTurbo mit über 350 PS seinen Weg in einen potentiellen BMW 650d finden – allerdings müssen wir uns bis dahin noch einige Zeit gedulden.

Im Rahmen der Vorstellung der Studie auf der Design Night sprach auch Anders Warming, derzeit verantwortlich für das Design der Marke BMW. In einem kurzen Video könnt ihr seine Erklärungen zum Design ansehen und anhören.

Ein weiteres Video zeigt die seriennahe Studie auf ihrem Drehteller in der BMW Welt:

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden