Das Hartge-Programm für den BMW Z4 Roadster (E89)

BMW Z4 | 30.03.2010 von 12

Schon vor vielen Monaten haben wir erstmals über die Zubehörteile von Hartge für den BMW Z4 Roadster der Generation E89 berichtet, nun gibt es endlich …

Schon vor vielen Monaten haben wir erstmals über die Zubehörteile von Hartge für den BMW Z4 Roadster der Generation E89 berichtet, nun gibt es endlich detaillierte Infos, die Deutschland-Preise und immerhin ein paar hochauflösende Fotos.

Für alle drei Motorisierungen bietet Hartge Sportfahrwerke an, die sich allerdings zwischen den Saugmotoren und dem Turbotriebwerk im Z4 sDrive35i unterscheiden. Die Variante fürs Topmodell sorgt für eine Tieferlegung um 20 respektive 10 Millimeter an Front und Heck, die etwas schwächeren Modelle sDrive30i und sDrive23i werden um 25 Millimeter vorn und 15 Millimeter hinten tiefergelegt. Außerdem soll das neue Fahrwerk natürlich auch für mehr Querdynamik sorgen. Im Fall des 306 PS starken Z4 sDrive35i muss man für das Hartge-Fahrwerk 392,70€ löhnen, die schwächeren Modelle erhalten ihr Sportfahrwerk schon für etwas günstigere 374,85€.

Hartge-Z4-E89-02

Zur Zeit nur für den Export – weil noch nicht abgenommen – bietet Hartge seine Front- und Heckschürzen an, die zusammen für 785,40€ den Besitzer wechseln. Außerdem gibt es eine Frontspoiler-Lippe für 434,35€ sowie den auf den Bildern zu sehenden Heckspoiler für 351,05€. Beim Windschott bietet Hartge zwei Varianten, die die Lösung für manches Problem sein könnten: Neben einer Variante für Fahrzeuge mit Serien-Windschutz für 390€ bietet Hartge nämlich auch eine Variante für 478,28€, die an Fahrzeuge ohne den Serien-Windschutz passt und die sich somit perfekt zum Nachrüsten eines Windschotts eignet.

Sowohl der Optik als auch einer marginalen Gewichtsreduzierung dienen die Außenspiegelkappen aus Carbon, die mit 934,15€ aber auch einen stolzen Preis haben. Einen kompletten Edelstahlnachschalldämpfer für 2.011,10€ bietet Hartge für das Topmodell, die anderen beiden Modelle müssen sich mit Edelstahlendblenden für 249,90€ begnügen. Dazu kommt wie gewohnt das komplette Hartge-Felgenprogramm sowie einige Accessoires für den Innenraum, die noch mehr sportliches Flair verbreiten sollen.

Welcher Teufel Hartge beim Auswürfeln der Preise geritten hat, bleibt zumindest uns fraglich.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden