Lichtgrün Individual: Brutaler BMW M4 F82 in zartem Grün

BMW M4 | 22.07.2021 von 0

Wenn zarte Farben auf brutale Fahrmaschinen treffen, leuchten die Augen vieler Auto-Fans. Ein weiteres Beispiel dafür liefert ein BMW M4 Competition der Generation F82, der …

Wenn zarte Farben auf brutale Fahrmaschinen treffen, leuchten die Augen vieler Auto-Fans. Ein weiteres Beispiel dafür liefert ein BMW M4 Competition der Generation F82, der eine Individual-Lackierung in Lichtgrün trägt. Das helle Grün hatten wir zuletzt an einem BMW M8 Coupé (F92) gesehen, dem die Farbe ebenfalls hervorragend steht. Genau wie der M8 stammt auch der nun gezeigte M4 von BMW Joas in Dillingen. Das Mittelklasse-Coupé unterstreicht dabei die alte Weisheit, nach der ein überzeugender Auftritt keine Frage des Alters ist: Auch wenn inzwischen der neue BMW M4 G82 erhältlich ist, hat der optisch etwas zurückhaltendere Vorgänger für viele M-Fans nichts von seinem Reiz verloren.

Daran dürfte sich auch in den nächsten Jahren nichts ändern, denn die wichtigsten Spaßmacher des BMW M4 F82 sind praktisch zeitlos und zählen seit Jahrzehnten zu den Kern-Tugenden sportlicher BMW-Modelle: Ausgeglichene Gewichtsverteilung, längs montierter Reihensechszylinder vorn, Antrieb hinten – garniert mit einem niedrigen Gewicht und tiefem Schwerpunkt ergibt sich ein Gesamtpaket, das bis zur Ablösung durch die nächste M4-Generation die Fahrspaß-Benchmark im heiß umkämpften Segment der Mittelklasse-Sportler war.

In der Competition-Variante leistete der Biturbo-Reihensechszylinder mit dem internen Kürzel S55 brachiale 450 PS und 550 Newtonmeter Drehmoment, die mit den kaum mehr als 1,5 Tonnen Leergewicht in jeder Lebenslage leichtes Spiel hatten. Mit dem 7-Gang M-DKG beschleunigt der BMW M4 Competition F82 laut Werksangabe in 4,0 Sekunden von 0 auf 100, der ebenfalls erhältliche 6-Gang-Handschalter benötigt in kundigen Händen nur zwei Zehntelsekunden länger. Die regulär auf 250 km/h beschränkte Höchstgeschwindigkeit konnte mit Hilfe des M Driver’s Package auf 280 km/h angehoben werden.

Beim gezeigten BMW M4 F82 in Lichtgrün sorgt das Competition-Paket auch für einige schwarze Akzente, darunter neben der Niere und den Kiemen auch das M4-Badge am Heck. Die charakteristischen Leichtmetallräder im Design Sternspeiche 666 glänzen ebenfalls in Schwarz, während das serienmäßige Carbon-Dach das Streben nach einem möglichst tiefen Schwerpunkt sichtbar macht.

 

Neben dem Exterieur prägt Lichtgrün auch den überwiegend schwarz gehaltenen Innenraum des gezeigten BMW M4 Competition: Lackierte Akzentleisten an Lenkrad und Armaturenbrett greifen die exklusive Außenfarbe auf und runden das gelungene Gesamtbild ab:

(Fotos: BMW Joas)

    Find us on Facebook

    Tipp senden