Drift-Action: BMW M3 G80 und M4 G82 als Drift-Künstler

BMW M3, BMW M4 | 10.10.2020 von 0

Im jüngsten Videoclip zu BMW M3 G80 und M4 G82 sehen wir erstmals den Hafen von M Town. Das düstere und verregnete Hafen-Terminal wird dabei …

Im jüngsten Videoclip zu BMW M3 G80 und M4 G82 sehen wir erstmals den Hafen von M Town. Das düstere und verregnete Hafen-Terminal wird dabei von einem Moment auf den anderen zur Bühne für erstklassige Drift-Action, denn in den Schiffscontainern stecken die beiden Aushängeschilder der M GmbH – brandneu, angriffslustig, bis zu 510 PS stark und unübersehbar heckgetrieben. Die beiden Mittelklasse-Sportler sind dabei erneut in den auffälligen Launch-Farben Isle of Man Green und Sao Paolo Yellow zu sehen und liefern sich ein Duell auf Augenhöhe.

Am Steuer sitzen M-Chef Markus Flasch und Ede Weihretter, denn eine Frage lässt beide offenbar nicht los: Welcher der beiden Mittelklasse-Sportler ist eigentlich der Schnellere? Die vermittelte Antwort ist dabei etwas irreführend, denn die für den M4 eingeblendeten 3,9 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 sind natürlich auch mit dem M3 erreichbar, wenn es sich in beiden Fällen um das 510 PS starke Competition-Modell mit Achtgang-Automatik handelt. Da es sich beim gezeigten M3 um den Handschalter mit “nur” 480 PS handelt, sind die für den G80 eingeblendeten 4,2 Sekunden natürlich ein gutes Stück langsamer.

Die eigentliche Antwort wird daher nur ausgesprochen, aber nicht geschrieben: Wer schneller ist, ist eigentlich gar nicht die Frage – was zählt ist, welcher von beiden mehr Spaß macht. Und auch hier ist die Konfiguration der entscheidende Punkt, denn natürlich können Handschalter-Fans auch das M4 Coupé mit manuellem Getriebe kaufen. Welches der beiden Getriebe besser zu den Vorlieben des Fahrers passt, ist schließlich eine ebenso individuelle Frage wie die nach dem Wert einer besser erreichbaren Rückbank.

Kurz in Szene gesetzt wird im Video auch der optionale BMW M Drift Analyzer, der jeden Drift anhand verschiedener Faktoren mit bis zu fünf Sternen bewertet und so einen sportlichen Vergleich unter Freunden zulässt. Anhand der Zeit und der zurückgelegten Strecke wird klar, wer beim Driften die größere Ausdauer besitzt und das Fahrzeug stabiler im instabilen Fahrzustand halten kann:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden