Gib zum Abschied leise Vollgas: Tacho-Video BMW X6 M50d

BMW X6 | 25.03.2020 von 0

Mit dem BMW X6 M50d G06 verlässt uns in diesem Jahr eines der außergewöhnlichsten Diesel-SUV der Welt. Wie wir bereits Ende letzten Jahres berichtet haben, …

Mit dem BMW X6 M50d G06 verlässt uns in diesem Jahr eines der außergewöhnlichsten Diesel-SUV der Welt. Wie wir bereits Ende letzten Jahres berichtet haben, wird der brachiale BMW Quadturbo-Diesel im Lauf des Jahres 2020 eingestellt. Wichtigster Hintergrund der Entscheidung sind die immer strengeren Abgas-Vorschriften, die eine erneute tiefgreifende Anpassung des Triebwerks erforderlich gemacht hätten – eine Anstrengung, die mit Blick auf die vergleichsweise kleinen Stückzahlen finanziell nicht zu rechtfertigen gewesen wäre.

So wird der BMW Quadturbo-Diesel seine Rolle als weltweit stärkster Sechszylinder-Diesel im Serien-Automobilbau ebenso ungeschlagen wie kampflos aufgeben. Wozu das Triebwerk in der Lage ist, zeigt uns zum Abschied noch einmal ein Tacho-Video von AutoTopNL. Die Niederländer haben den BMW X6 M50d mit über die Grenze nach Deutschland genommen und auf der Autobahn ein Video erstellt, das uns die Beschleunigung aus dem Stand bis zur elektronisch limitierten Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h zeigt.

Besonders imposant ist dabei, wie das 2,3 Tonnen schwere SUV-Coupé aus den Startlöchern schießt: Dank 400 PS und 760 Newtonmeter Drehmoment benötigt der Koloss nur rund 5 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100. Auch bei höheren Geschwindigkeiten bleibt die Beschleunigung druckvoll, auch wenn sich die digitale Tachonadel im Bereich jenseits der 200 km/h spürbar langsamer bewegt und sich das Erreichen der 250-km/h-Marke längst nicht so entspannt gestaltet wie mit dem 130 PS stärkeren BMW X6 M50i.

Dass der Quadturbo-Diesel im Umfeld des fast 400 Kilogramm leichteren und auch aerodynamisch besser aufgestellten BMW M550d noch imposanter zur Sache geht, versteht sich von selbst. Deutliche 0,8 Sekunden weniger bei der Werksangabe für den Standard-Sprint von 0 auf 100 sprechen bereits eine deutliche Sprache, aber die kleinere Stirnfläche und die flachere Silhouette lassen den stärksten Diesel-5er auch auf der Autobahn erheblich schneller beschleunigen. Dass auch der BMW X6 M50d alles andere als langsam ist, zeigt das Tacho-Video von AutoTopNL:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden