Gaganjeet Bhullar: Per Hole in One zum BMW M8 mit 625 PS

BMW M8 | 22.06.2019 von 1

Manchmal reicht eine einzige perfekte Bewegung für den ganz großen Triumph: Profi-Golfer Gaganjeed Bhullar hat sich mit einem perfekten Schlag beim 17. Loch der BMW …

Manchmal reicht eine einzige perfekte Bewegung für den ganz großen Triumph: Profi-Golfer Gaganjeed Bhullar hat sich mit einem perfekten Schlag beim 17. Loch der BMW International Open 2019 in München ein brandneues BMW M8 Competition Coupé mit Individual-Lackierung in Frozen Marina Bay Blue gesichert. Das 625 PS starke Flaggschiff der M GmbH hat in der ausgeschriebenen Konfiguration einen Wert von 193.880 Euro und feiert eigentlich erst in ein paar Tagen seine Weltpremiere.

Für den rasanten Preis musste der 31-jährige Inder den Ball aus einer Entfernung von 179 Metern versenken. Für den 196-Yard-Schlag wählte der auf Platz 175 der Weltrangliste geführte Gaganjeed Bhullar ein Eisen-6 und lag damit offenbar goldrichtig. Bei den BMW International Open in München war seit 2010 keinem Spieler der in Hole-in-One gelungen, damals hatte der Franzose Jean-François Lucquin einen BMW 535i gewonnen. Auch davor war der perfekte Schlag neun Jahre lang niemandem gelungen: Raphaël Jacquelin holte 2001 einen BMW Z8. Das erste Hole-in-One Fahrzeug der Turniergeschichte war 1991 ein BMW 325i Cabrio.

Weltweit wurden bei bisher insgesamt 31 BMW International Open Events acht brandneue BMW-Modelle gewonnen. Neben München spielt dabei Köln die Hauptrolle, denn hier wurde bei vier Turnieren jedes Mal ein Fahrzeug gewonnen: 2012 gab es ein BMW 640i Gran Coupé für Andrew Marshall, 2014 ein BMW i8 Coupé für James Heath, 2016 einen BMW M760Li für Richie Ramsay und 2018 einen BMW i8 Roadster für Aaron Ray.

Der perfekte Schlag von Gaganjeet Bhullar im Video:

Gaganjeet Bhullar: „BMW baut fantastische Fahrzeuge, und ich freue mich sehr darauf, den BMW M8 zu fahren. Das war mein zweites Hole-in-One. Ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen, eins zu machen – und dann gleich das ‚Richtige’. Ich bin sehr froh, dass es mir gelungen ist.“

One response to “Gaganjeet Bhullar: Per Hole in One zum BMW M8 mit 625 PS”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden