Zurückhaltung? Nur beim Motor! BMW 730Li in Austin Yellow

BMW 7er | 24.05.2019 von 1

Was für ein Anblick: Imposante Nieren, M Sportpaket, große Felgen und goldene Lackierung in Austin Yellow – nur unter der Haube bleibt dieser 7er zurückhaltend.

Wenn deutsche Kunden ein Fahrzeug von BMW Individual veredeln lassen und viel Geld für eine exklusive Lackierung ausgeben, gibt es selten Gründe für Zurückhaltung bei der Motorisierung. Dass ein souveräner Antrieb in anderen Ländern nicht immer als Bestandteil luxuriöser Fahrzeuge vorausgesetzt wird, zeigt die erst vor wenigen Tagen besprochene große Nachfrage nach dem hierzulande gar nicht erhältlichen BMW 730i / 730Li eindrucksvoll.

Wer nun allerdings dachte, dass die Kunden eines BMW 730Li im Vergleich zu anderen 7er-Kunden zumindest etwas genauer aufs Geld achten müssen und sich daher auch bei Sonderwünschen zurückhalten, sollte sich unbedingt das hier gezeigte Individual-Fahrzeug mit Lackierung in Austin Yellow ansehen: Wäre nicht der Schriftzug 730Li am Heck, würde hier wohl niemand einen Vierzylinder-7er vermuten.

Die ganz in Gold glänzende Luxuslimousine ist ein fulminanter Ausdruck von Selbstbewusstsein, die mit dem Facelift erheblich vergrößerte Niere und die markanten Details des M Sportpakets lassen daran keinen Zweifel. Große Leichtmetallräder und viel Chrom runden den imposanten Auftritt ab – und zumindest aus deutscher Sicht ist es vielleicht auch ein Zeichen großen Selbstbewusstseins, dennoch keinen Entfall des Modellschriftzugs bestellt zu haben und sich nicht für den kleinen Vierzylinder im riesigen Motorraum zu schämen.

Etwas zurückhaltender als die Optik fallen die Fahrleistungen des gezeigten BMW 730Li aus: Aus dem Stand beschleunigt der 258 PS starke Hecktriebler in 6,3 Sekunden auf Landstraßentempo – relativ gemächlich für einen aktuellen 7er, aber absolut betrachtet ganz sicher nicht langsam. Wir gehen dennoch davon aus, dass die wenigen für deutsche Kunden bestimmten BMW 7er in Austin Yellow erheblich souveräner motorisiert sein werden.

(Fotos: BMW Abu Dhabi Motors)

One response to “Zurückhaltung? Nur beim Motor! BMW 730Li in Austin Yellow”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden