MINI John Cooper Works GP: 3.000 F56 mit über 300 PS

MINI | 13.02.2019 von 1

Die 3 steht im Mittelpunkt der aktuellen Infos zum neuen MINI John Cooper Works GP F56. Die schärfste Variante des britischen Kleinwagens mit den bayerischen …

Die 3 steht im Mittelpunkt der aktuellen Infos zum neuen MINI John Cooper Works GP F56. Die schärfste Variante des britischen Kleinwagens mit den bayerischen Wurzeln wird laut einer offiziellen Ankündigung auf 3.000 Einheiten limitiert und über 300 PS stark sein – erste handfeste Informationen, die für den Moment mit 3 Teaser-Fotos garniert werden. Bereits vor ein paar Monaten hat MINI angekündigt, dass auf das brachiale JCW Concept Car auch wieder ein Serienfahrzeug folgen wird.

Wie erwartet wird dabei eine besonders leistungsstarke Variante des 2,0 Liter großen Turbo-Vierzylinders BMW B48 zum Einsatz kommen, auf die aktuelle Top-Ausbaustufe haben aber sicher nur große Optimisten spekuliert: Die Ankündigung von über 300 PS deutet unmissverständlich auf das 306 PS starke Triebwerk des BMW X2 M35i hin. Wir dürfen daher auch davon ausgehen, dass der neue MINI JCW GP F56 über stattliche 450 Newtonmeter Drehmoment verfügen wird.

Während die früheren GP-Modelle auf 2.000 Einheiten limitiert waren, reduziert MINI die Exklusivität des Topmodells nun ein wenig und stellt mit 3.000 Fahrzeugen sicher, dass ein größerer Teil der Interessenten den Power-Kleinwagen erwerben können. Etwas Geduld ist allerdings noch gefragt, denn der Marktstart des starken Fronttrieblers ist erst für 2020 geplant. Eine Variante des Allradantriebs ALL4 ist nach unserem Kenntnisstand ausgeschlossen, denn die vom MINI F56 genutzte UKL1-Architektur ist im Gegensatz zur UKL2-Technik größerer Modelle nicht für den zusätzlichen Antrieb der Hinterräder geeignet.

Thomas Giuliani (Vice President Product and Launch Management): “Der schnellste MINI in der inzwischen 60-jährigen Geschichte unserer Marke ist Ausdruck purer Rennsport-Leidenschaft. Welch große Faszination der MINI John Cooper Works GP ausübt, wissen wir nicht nur aufgrund der euphorischen Reaktionen auf das Konzeptfahrzeug, sondern auch aus der Vergangenheit, denn seine Vorgänger waren jeweils schon vor der offiziellen Markteinführung restlos ausverkauft.”

One response to “MINI John Cooper Works GP: 3.000 F56 mit über 300 PS”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden