Toyota Supra A90: Ganz in Gelb ungetarnt durch München

BMW Z4 | 31.01.2019 von 11

Auch wenige Wochen nach ihrer Vorstellung ist die neue Toyota Supra A90 als Testwagen in München unterwegs. Unser Leser Max hat ein Vorserien-Fahrzeug mit dem …

Auch wenige Wochen nach ihrer Vorstellung ist die neue Toyota Supra A90 als Testwagen in München unterwegs. Unser Leser Max hat ein Vorserien-Fahrzeug mit dem unverkennbaren M-IA-Kennzeichen des aktuellen BMW-Fuhrparks im Stadtverkehr erwischt und einige Fotos gemacht, die uns die neue Supra erstmals in kräftigem Gelb zeigen.

Auffällig wird im Kontext anderer Fahrzeuge auch, wie klein und kompakt die Toyota Supra A90 geworden ist. Gleiches gilt natürlich auch für den BMW Z4 Roadster G29, bei dem es sich praktisch um eine Supra ohne Dach handelt. Beide Fahrzeuge wurden komplett von BMW in München entwickelt und kommen noch in diesem Jahr auf den Markt, wobei der Z4 mit seinem Marktstart im März 2019 den Anfang macht.

Die bisher offiziell für Europa und die USA bestätigte Toyota GR Supra entspricht technisch weitestgehend dem von uns bereits gefahrenen BMW Z4 M40i Roadster, sie wird vom gleichen 340 PS starken BMW-Reihensechszylinder angetrieben. Dass später auch die Vierzylinder-Varianten aus Z4 sDrive20i und sDrive30i ihren Weg in die Supra finden, ist ein offenes Geheimnis – das bisher aber nicht für alle Märkte offiziell bestätigt wurde.

Wie unser Bild-Vergleich der beiden Sportwagen zeigt, haben BMW und Toyota ihr Versprechen vom eigenständigen Design vollständig eingelöst. Auch wenn sich an wenigen Stellen Gemeinsamkeiten erkennen lassen, sind die Unterschiede definitiv groß genug, um die Zwillinge als völlig eigenständige Fahrzeuge wahrzunehmen. Anders als bei vielen anderen Kooperations-Produkten gilt das auch für den Innenraum.

(Fotos: Max für BimmerToday.de)

11 responses to “Toyota Supra A90: Ganz in Gelb ungetarnt durch München”

  1. DerOssi says:

    Ich kann mich nur wiederholen… so bockenhässlich von hinten die Karre… bei dem, der das genehmigt hat, weht jetzt bestimmt ein eiskalter Wind durch den Arbeitsvertrag…

  2. sgs says:

    Offizielle Bezeichnung ist *DER* Toyota Supra 😡

  3. Pro_Four says:

    …hässliche Kiste, überhaupt keine schönen Linien, ein totales kreuz und quer.

  4. captainbmw says:

    Hammergeiles Design. Langweilige 0815 Karren ála 2er AT gibt es schon genug.
    Zudem stimmt die Basis 😉

  5. bayern-express says:

    Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass der Supra mit der Toyota-Abstimmung fahrdynamisch besser funktionieren wird, wie der Z4. Kann mich aber auch täuschen ?

  6. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden