Video: BMW M850i glänzt mit Carbon-Dach in Sonic Speed Blue

BMW 8er | 19.07.2018 von 0

Die Zahl öffentlicher Auftritte des neuen BMW 8er Coupés G15 nimmt stetig zu, seit der Weltpremiere in Le Mans war das neue Marken-Flaggschiff bereits bei …

Die Zahl öffentlicher Auftritte des neuen BMW 8er Coupés G15 nimmt stetig zu, seit der Weltpremiere in Le Mans war das neue Marken-Flaggschiff bereits bei diversen Events zu Gast. Farblich konzentrierten sich die Münchner dabei aber auf die bereits in Le Mans gezeigten Lackierungen in Barcelonablau und Sunset Orange, weshalb der Auftritt beim Goodwood Festival of Speed doch noch etwas interessanter ist als die Vorstellungen im Rahmen der DTM: Erstmals sehen wir den neuen 8er in kräftigem Blau.

Bei der Lackierung des gezeigten BMW 8er G15 handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um Sonic Speed Blue, auch wenn wir diese Angabe geade nicht endgültig verifizieren können. Sicher sagen lässt sich hingegen, dass der BMW 8er auch in Blau einen starken Eindruck hinterlässt – und dass die schwarzen Umfänge der BMW Individual Hochglanz Shadow Line mit erweiterten Umfängen das sportliche Profil auch in Kombination mit Blau zusätzlich unterstreichen.

Ein weiteres Highlight des gezeigten Fahrzeugs ist das optionale Carbon-Dach, das im Fall des BMW M850i xDrive für 3.000 Euro bestellt werden kann. Für den BMW 840d muss zunächst das M Technic Sportpaket bestellt werden, denn ohne M Paket ist das Carbon-Dach nicht erhältlich.

Als BMW M850i Coupé tritt der neue 8er mit einem 530 PS starken Biturbo-V8 an und ist in der Lage, in nur 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h zu sprinten. Grundpreis in Deutschland: 125.700 Euro. Für den 210 PS schwächeren, aber noch immer 320 PS starken BMW 840d xDrive müssen deutsche Kunden mindestens 100.000 Euro investieren.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden