BMW 3er F30 feiert Weltpremiere im Internet – 14. Oktober, 16.00 Uhr

BMW 3er | 13.10.2011 von 68

Wie seit einigen Wochen bekannt ist, feiert der neue BMW 3er F30 seine Weltpremiere am morgigen Freitag. Die Limousine im Lauf des Nachmittags offiziell enthüllt …

Wie seit einigen Wochen bekannt ist, feiert der neue BMW 3er F30 seine Weltpremiere am morgigen Freitag. Die Limousine im Lauf des Nachmittags offiziell enthüllt und so wie es derzeit aussieht, wird niemand vorzeitig Infos oder Bilder veröffentlichen. Ab 16.00 Uhr bietet BMW einen Livestream auf BMW.de und unter Facebook.com/BMWGroup, der allen Interessierten die virtuelle Teilnahme an der Premiere in München ermöglicht.

Auch wenn die Übertragung um 16.00 Uhr beginnt, wird es noch einige Zeit dauern, bis das Fahrzeug tatsächlich enthüllt wird. Bis zur Vorstellung hochauflösender Bilder wird ohnehin noch etwas mehr Zeit vergehen, aber für einen ersten Eindruck vom Fahrzeug sollten sich die Livebilder aus München ebenfalls sehr gut eignen. Ob die Server die zu erwartende Belastung durch hunderttausende Fans aus aller Welt tatsächlich aushalten, bleibt abzuwarten.

Schon jetzt ist sicher, dass unter der Motorhaube der neuen 3er Limousine vor allem Motoren mit vier Zylindern arbeiten werden. Wie üblich kommen die Modelle BMW 318d und 320d mit Vierzylinder-Turbodiesel und 143 respektive 184 PS, außerdem wird es früher oder später einen BMW 325d mit Registeraufladung, 218 PS und ebenfalls vier Brennkammern geben.

Auch bei den Ottomotoren werden Vierzylinder die dominierende Rolle spielen, beginnend mit den neuen Modellen BMW 316i F30 und BMW 318i F30 mit 136 respektive 170 PS. Diese Motoren mit der internen Bezeichnung N13 sind bereits aus dem BMW 1er F20 bekannt und verfügen über 1,6 Liter und TwinScroll-Aufladung. Stärkere Varianten werden den intern N20 genannten Turbo-Vierzylinder mit 2,0 Litern Hubraum nutzen, der eine Spanne von 184 bis 245 PS abdeckt.

Neben den genannten Vierzylindern wird es auch wenige Modelle mit Reihensechszylinder geben, diese befinden sich aber am oberen Ende der Motorenpalette und sind dementsprechend teuer. Besaß zu Zeiten der 3er-Reihe E46 selbst der 320i einen Reihensechszylinder, wird diese sehr geschätzte Bauform nun immer schwieriger erreichbar.

Für alle Modelle wird es optional ein achtstufiges Automatikgetriebe geben, die stärkeren Varianten können auch mit der Sportautomatik inklusive Schaltwippen am Lenkrad bestellt werden. Erstmals in einem 3er wird auch ein Head Up Display auf der Preisliste stehen, die BMW-typisch umfangreich ausfällt und zahlreiche Positionen umfasst. Wie im 1er wird es auch im 3er optional ein adaptives Fahrwerk inklusive 10 Millimeter Tieferlegung geben, dazu kommen alle möglichen Assistenzsysteme von der Rückfahrkamera über den Einparkassistenten bis hin zur aktiven Geschwindigkeitsregelung mit Auffahrwarnung.

Generell bewegt sich der neue 3er in Sachen Fahrverhalten in Richtung Komfort, dank einer breiteren Spur soll die Sportlichkeit aber nicht unter der softeren Fahrwerksabstimmung leiden. BMW reagiert damit ähnlich wie beim 1er auf den Kundenwunsch nach mehr Komfort im Alltag, für besonders sportliche Naturen wird es in Form von adaptivem Fahrwerk und M Sportfahrwerk aber auch weiterhin passende Abstimmungen geben.

68 responses to “BMW 3er F30 feiert Weltpremiere im Internet – 14. Oktober, 16.00 Uhr”

  1. Anonymous says:

    Freue mich auf morgen und hoffe nur das Beste für den F30!

    emirbmw

  2. Anonymous says:

    Erinnerung im Handy mach …

  3. BMW-Fan/a says:

    3er = BMW

  4. Asegf says:

    ich bin sehr gespannt ^^

  5. Anonymous says:

    Ich bin schon ganz aufgeregt, der 3er darf nicht daneben gehen, hoffen auf einen ähnlichen Auftritt wie der F10/F11!! 

  6. Schorse says:

    Ich hab die Unterschiede der drei Lines schon gesehen interessant ist das der Schlüssel der modern line ist grau/beige gehalten ist 😉

  7. Die_Allianz says:

    wie was? So nicht! Ich will morgen zum Frühstück gefälligst geleakte Bilder sehen!

    Nicht mal auf das Internet ist mehr Verlass..

  8. Thomas says:

    Erstaunlich dass bisher noch nichts durchgesickert ist. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

  9. Thomas says:

    Erstaunlich dass bisher noch nichts durchgesickert ist. Bin gespannt wie ein Flitzebogen.

  10. Lytinwheedle says:

    Der F31 wird mein erster BMW, hoffe die versagen nicht (so wie bei den Leuchten vom 1er)…

  11. Anonymous says:

    ……ich komm mir heut vor, als ob ich nen Lottoschein vor mir liegen habe und die Zahlen verheißungsvoll erwarte… hehe 😀

    !schön dass der neue 3er nicht schon im Netz geistert, endlich hält sich jeder an das embargo… 😉

  12. Anonymous says:

    Bin erst abends wieder @home – da gibts dann zumindest auch hochauflösende Bilder und paar Kommentare zum… tja, lachen oder weinen.

  13. Anonymous says:

    Es ist wie zu Weihnachten kurz vor dem geschenkeaufreißen… Entweder es werden den leuchtenden Augen alle Wünsche erfüllt oder es regnet doch nur wieder Socken… Wie beim 1er

  14. Jerome Reuter says:

    BITTEBITTEBITTEBITTE…kein Gesichts-Elfmeter! Ich will einen schönen F30, kein “Naja”, kein “Man wird sich dran gewöhnen”.

  15. oecke says:

    Bittebittebitte ist nun zu spät, ändern werden die nichts mehr. 😉
    Aber wenn der neue schon als Baureihe F30 zur Welt kommt, dann müsste es ne Granate sein.
    Man denke an den legendären E30, der noch immer als einer der schönsten BMWs weg geht.

  16. Wooden says:

    Neuer 3er F30

    BMW 316d: 116 PS, 260 Nm

    BMW 318d: 143 PS, 320 Nm

    BMW 320d: 184 PS, 380 Nm. 7,5 s, 235 km/h, 4,6 ltr
    BMW 320dA: 184 PS, 380 Nm, 7,6 s, 230 km/h, 4,5 ltr

    BMW 320d EfficientDynamics Edition: 163 PS, 380 Nm, 8,0 s, 230 km/h, 4,1 ltr
    BMW 320dA EfficientDynamics Edition: 163 PS, 380 Nm, 8,1 s, 225 km/h, 4,1 ltr

    BMW 320i: 184 PS, 270 Nm

    BMW 328i: 245 PS, 350 Nm, 5,9 s, 250 km/h 6,4 ltr
    BMW 328iA: 245 PS, 350 Nm, 6,1 s, 250 km/h, 6,3 ltr

    BMW 335i: 306 PS, 400 Nm, 5,5 s, 250 km/h, 7,9 ltr
    BMW 335iA: 306 PS, 400 Nm, 5,5 s, 250 km/h, 7,2 ltr

  17. Anonymous says:

    ….also die Beschleunigungswerte die Wooden gepostet hat zwischen 328i und 335i nehmen sich aber auch nicht mehr viel, der ist gerademal 0,4 sek. schneller, bei einem verbrauchsunterschied von 1,5 Liter und einem 6ender!! Wooden hast du evt. auch schon einen ungefähren Preis von 328i und 335, oder soll ich auf die offiziellen warten?!

    • Anonymous says:

      Jetzt kostet der 335i als Basisvariante 43.150€.. Also wirst du beim neuen mit 45 – 47 k rechnen dürfen.

      • Anonymous says:

        ….denke ich auch, aber noch wichtiger wird sein, das der neue 3er sein Gewicht hält, wenigstens im F30!

        • Anonymous says:

          Naja entscheidend wird der 4er. Da der ja die Basis für den M3 liefert. Grundsätzlich hast du natürlich recht, es sind halt noch viele offene Fragen auf die wir hoffentlich die nächsten Tage antwort erhalten werden.

          • Anonymous says:

            …ich befürchte wenn die Daten von Wooden stimmen, das der neue 3er marginal schwerer wird bzw. wie beim 1er rein vom Motor abhängig, mehr oder weniger wiegen  wird!!

    • Anonymous says:

      da ist in der Tat kein Platz mehr für einen klassischen 330i Sauger…der kommt da nicht mehr hinterher…leider!

      • Anonymous says:

        ? Inwiefern? Der 30i hat 272 PS… der 28i nur 245 PS. 

        • Anonymous says:

          naja, rein von den Pferdestärken schon, aber nicht von darausfolgenden Werten…und die Frage ist natürlich auch ob R6 oder R4 im 30i, wenn er denn kommen solle, was ich bezweifle!! Schön wäre ja, weil einfach eine tolle Auswahl da stünde!! 😉

        • Anonymous says:

          naja, rein von den Pferdestärken schon, aber nicht von darausfolgenden Werten…und die Frage ist natürlich auch ob R6 oder R4 im 30i, wenn er denn kommen solle, was ich bezweifle!! Schön wäre ja, weil einfach eine tolle Auswahl da stünde!! 😉

        • Anonymous says:

          Sarkasmus an:
          “Würde man den 28i aus dem Portfolio kicken” 😀 der war gut
          Sarkasmus aus
          🙁

  18. Thomas says:

    Falls unerwünscht bitte entfernen:

    • Anonymous says:

      Hinten 5er / 6er Style… Das sie die Scheinwerfer vorn wirklich in die Niere ziehen, hielt ich nur für Bild-Photoshop Spielereien. 

      Mal sehen wie es in echt wirkt.

  19. Thomas says:

    Noch eines, Bilder sind aus der Pressemappe.
    328i: “Weight, unladen, to DIN/EU
    kg
    1430 / 1505”

    • Anonymous says:

      Dann wird der Motor wieder der ausschlaggebende Faktor sein. Liegt ja in etwa auf Vorgängerniveau -> “grüne Null”. 

      Der alte 330i wiegt Leer nach EU 1.550 kg. Allerdings noch mit R6 und der wuchtet allein schon 145 kg auf die Achse.

      Wirklich vergleichbar sind auf Anhieb wohl nur die 35er.

  20. ShadowDancer says:

    Gleich ist es soweit … ^^

  21. Jerome Reuter says:

    Ohje..ich kann darauf warten, bis der erste bei Autobild.de “Einheitsbrei” brüllt. Aber gut sieht er aus!!

  22. Thomas says:

    Mal ein erstes Bild:

  23. R Birnenbaum says:

    meine güte, die sollen nicht labern, sondern endlich den wagen zeigen!

  24. Hadema says:

    Super Sache, dieser Live-Stream: Es ist 16:20, und bisher gibts noch keinerlei bewegte Bilder…

  25. R Birnenbaum says:

    hiiiiiiiiiiiiiiiilfe, der stream ist abgekackt. 

    • Anonymous says:

      Die BMW Presseseite war vorhin auch schon kurz tot… Wenn die jetzt noch Blackberries nutzen, erfahren wir erst in 3 Wochen vom neuen 3er.

    • Anonymous says:

      Die BMW Presseseite war vorhin auch schon kurz tot… Wenn die jetzt noch Blackberries nutzen, erfahren wir erst in 3 Wochen vom neuen 3er.

    • Anonymous says:

      auf FB geht der Stream…fahren scon den 4.F30 rein

  26. Cecotto says:

    ok. nichts bahnbrechendes und wenig polarisierend. sehr konservativ alles in allem.

    bei der breiten masse wird das gut ankommen. 

  27. elSrb says:

    hübsch ist er, aber kommt dem 5er sehr ähnlich,…

  28. Jupp says:

    Schönes Auto, hebt sich aber leider nicht viel vom 5er ab.

  29. Die_Allianz says:

    die Front ist eine Mischung aus 5er und Z4. Die schnittigen Scheinwerfer sind toll! Keine Glubscher wie der häßliche 1er abbekommen hat.

  30. Jerome Reuter says:

    In weiß sieht er gigantisch aus!

  31. R Birnenbaum says:

    goiler wagen. der beste bmw seit dem e39. und für mich jetzt schon eines der top 3 ever bet bmw. vor allem die geile seitenlinie ist perfect. endlich ein bmw, der nicht mehr so tuntenhaft linien hat, seit dem e60 5er desaster mit den schwulen augenbrauen. endlich wieder ein aggresiver bmw im stile der 80er und 90er!

  32. Jerome Reuter says:

    Ich hätte lieber mehr Bilder, weniger Marketing-Gehabe und noch weniger Jubel-Perser! aber das Auto sieht toll aus..

  33. juergen3 says:

    BENCHMARK!
    Der ist es und kein anderer!

  34. Anonymous says:

    …was soll ich sagen: PERFEKTE ERSCHEINUNG!! Gelungen… na bloß gut aber auch..!!! 😉

  35. Derbeder says:

    gott sei dank konnte das live erleben, es wahr einfach fantastisch

  36. Thairen says:

    Leider konnte ich den Live-Stream nicht verfolgen. Weiss zufällig jemand, obs den irgendwo noch als normalen Stream oder noch besser zum Runterladen gibt? Bei Youtube is das eine oder andere Video drin, aber ich hätte gerne das komplette Event gesehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden