Posts Tagged BMW 6er Gran Coupé

Follow this category

New York 2014: BMW Alpina B6 Gran Coupé F06 in Alpinablau

  • Abgelegt: 16.04.2014
  • Autor:
  • Kommentare: 3

Auch die vielleicht eleganteste Form, das BMW 6er Gran Coupé F06 zu fahren, darf auf der New York Auto Show 2014 nicht fehlen: Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere in Alpinagrün auf dem Genfer Salon zeigt Alpina auch dem nordamerikanischen Publikum das neue BMW Alpina B6 Gran Coupé F06, hier allerdings in Alpinablau.

Der viertürige B6 Biturbo teilt sich den Antriebsstrang mit den zweitürigen Varianten Coupé und Cabrio, in den USA ist er allerdings der einzige Alpina neben der B7 Limousine. Wie in Europa ist das Alpina B6 Gran Coupé auch hier nur mit Allradantrieb erhältlich und heißt in den USA offiziell Alpina B6 xDrive Gran Coupé.

BMW-Alpina-B6-Gran-Coupe-2014-New-York-Auto-Show-Live-F06-Alpinablau-07

Weiterlesen »

Zur Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon 2014 glänzt das BMW Alpina B6 Gran Coupé in klassischem Alpinagrün, aber auch das bei den Fans nicht minder beliebte Alpinablau steht dem in Buchloe veredelten BMW 6er Gran Coupé F06 ausgezeichnet. Grund zum Zweifeln an dieser Aussage gibt es zwar prinzipiell nicht, aber Skeptiker können sich nun anhand der offiziellen Wallpaper-Motive von der Schönheit eines blauen Alpina B6 Gran Coupé überzeugen.

Das 540 PS starke und nur mit Allradantrieb erhältliche viertürige Coupé ist eine echte Alternative zum M6 Gran Coupé, verfügt aber über die zusätzliche Traktion von vier angetriebenen Rädern.

BMW-ALPINA-B6-BITURBO-Gran-Coupe-F06-GC-Allrad-Wallpaper-1920-1280

Weiterlesen »

Damit dürften die wenigsten gerechnet haben: Auf dem Genfer Autosalon 2014 zeigt Alpina nicht nur das B4 Cabrio, sondern auch das BMW Alpina B6 Gran Coupé F06. Das viertürige Coupé aus Buchloe nutzt die Antriebstechnik der zweitürigen B6-Varianten und das elegante Design des BMW 6er Gran Coupé – eine Kombination, die Automobil-Genuss auf allerhöchstem Niveau verspricht.

Zur Weltpremiere in Genf hat Alpina das neue B6 Gran Coupé in klassischem Alpina-Grün lackiert und mit den klassischen Alpina-Felgen in 20 Zoll bestückt, was den Luxusgleiter besonders edel erscheinen lässt.

BMW-Alpina-B6-Gran-Coupe-F06-Genfer-Autosalon-2014-LIVE-02

Weiterlesen »

Wer in Abu Dhabi auffallen will, wird mit einem Auto “von der Stange” selten glücklich – selbst dann, wenn es sich um einen echten Hingucker wie das BMW 6er Gran Coupé handelt. Insofern überrascht es kaum, dass BMW Abu Dhabi neben zahlreichen Serienfahrzeugen auch Tuning-Fahrzeuge bei den eigenen Händlern platziert, die vielleicht nicht zwingend den westeuropäischen Vorstellungen von einem dezenten Oberklasse-Cruiser entsprechen.

Das jüngste Beispiel ist ein BMW 650i Gran Coupé mit Tuning-Komponenten von Kelleners und Vorsteiner, das derzeit in Abu Dhabi auf einen Käufer wartet – was erfahrungsgemäß nicht lange dauern wird.

BMW-6er-Gran-Coupe-Tuning-650i-F06-Kelleners-Vorsteiner-Abu-Dhabi-05

Weiterlesen »

Nachdem BMW das große Spielfeld der Kinoleinwand einige Jahre dem Wettbewerb überlassen hatte, sind die Autos aus München in letzter Zeit wieder verstärkt im Kino zu sehen. Nachdem zuletzt einige automobile Haupt- und Nebenrollen in Die Unfassbaren (3er F30), Fast and Furious 6 (M5 E60) und in Mission: Impossible – Phantom Protokoll (i8 Concept) mit “Schauspielern” von BMW besetzt waren, folgt nun offenbar der nächste Auftritt im Action-Spektakel Jack Ryan: Shadow Recruit.

Im neuesten Action-Thriller auf Basis der Bücher von Tom Clancy spielen Chris Pine, Kevin Costner und Keira Knightley an der Seite eines BMW 6er Gran Coupé und eines BMW 3er F30 – die Besetzung des Films kann sich also nicht nur in Sachen Schauspieler durchaus sehen lassen.

BMW-6er-Gran-Coupe-GC-F06-Jack-Ryan-Shadow -Recruit-Kino-2014-02

Weiterlesen »

Ein weiteres Video von der CES Las Vegas bringt das “Self-Drifting Car” von BMW noch besser zur Geltung. The Verge durfte auf dem Las Vegas Motor Speedway in einem modifizierten BMW 6er Gran Coupé mit der hochentwickelten Software für autonomes Fahren im Grenzbereich Platz nehmen und liefert uns nun ein Video, das auch den tatsächlichen Nutzen der Technik erkennen lässt.

Offensichtlich wurden zwei Runden der gleichen Strecke mit hoher Geschwindigkeit gefahren, allerdings war die Fahrbahn im zweiten Umlauf bewässert. Durch den niedrigeren Reibwert war die Geschwindigkeit zu hoch, weshalb gewöhnliche selbstfahrende Autos schlicht gebremst hätten. In dieser Situation hätte das allerdings nur zu verstärktem Untersteuern und einem deutlichen Verlassen der gewünschten Spur geführt. Der BMW hingegen gibt Gas und zieht das Auto mit einem perfekt kontrollierten Drift durch die Kurve – besser als es so gut wie jeder menschliche Fahrer geschafft hätte.

BMW-6er-Gran-Coupe-CES-2014-autonomes-Fahren-Self-Drifting-Car-01

Weiterlesen »

Wenige Tage vor der Detroit Motor Show zaubert BMW auch noch interessante Neuigkeiten für die CES 2014 in Las Vegas aus dem Hut: Zur Consumer Electronics Show 2014 präsentieren die Münchner ihre neuesten Fortschritte in Sachen hochautomatisiertes Fahren und haben zu diesem Zweck ein BMW 6er Gran Coupé und ein BMW M235i Coupé – dessen offizielle Weltpremiere eigentlich erst in Detroit gefeiert wird – mit allerlei Technik ausgerüstet.

Unter dem Dach von BMW ConnectedDrive sind so zwei Fahrzeuge entstanden, die selbst im Grenzbereich völlig ohne die Eingriffe eines menschlichen Fahrers unterwegs sind – nicht zufällig zeigt eines der offiziellen Fotos das 2er Coupé im Drift, während der Fahrer seine Hände am Fenster präsentiert:

CES-2014-BMW-M235i-Connected-Drive-hochautomatisiertes-Fahren-04

Weiterlesen »

Wer aktuell zu einem BMW mit dem dezenten Hinweis “50i” in der Typenbezeichnung greift, kauft ohne Frage ein extrem souverän motorisiertes Fahrzeug. 450 PS und 650 Newtonmeter Drehmomenter ermöglichen es derart angetriebenen 5er-, 6er- und 7er-Varianten in unter fünf Sekunden von 0 auf 100 km/h zu sprinten. Die Krone setzen sich 550i und 650i xDrive auf, dank Allradantrieb ist der Standardsprint hier nach nur 4,4 Sekunden erledigt.

Kein Grund zur Klage also? Gewiss, aber Raum für mehr gibt es bekanntlich immer! Der Schweizer Tuner dÄHLer bietet nun volle 100 PS und 110 Newtonmeter Drehmoment mehr, was die BMW x50i-Modelle auf Augenhöhe mit M5 und M6 beziehungsweise X5 M und X6 M bringt.

Daehler-BMW-6er-Gran-Coupe-Tuning-650i-x50i-N63Tue-Power-Kit-02

Weiterlesen »

Nicht nur der Rolls-Royce Wraith, auch das BMW 6er Gran Coupé kann etwas speziellere Farben abseits des Katalog-Portfolios gut vertragen: Nachdem wir das 5,27 Meter lange Luxus-Coupé aus Goodwood vor wenigen Tagen auf der IAA 2013 mit lila Lackierung gesehen haben, ist uns nun ein farblich dazu passendes BMW 640d Gran Coupé in der Niederlassung München begegnet.

BMW Individual hat dem viertürigen Coupé auf Basis der 6er-Reihe eine Lackierung in Purple Silk Metallic verpasst und macht es so zum absoluten Hingucker – auch wenn die Farbe nicht jedermanns Geschmack treffen dürfte, zieht sie mit absoluter Sicherheit zahlreiche interessierte Blicke an.

BMW-Individual-Purple-Silk-6er-Gran-Coupe-640d-F06-02

Weiterlesen »

Page 1 of 912345...Last »