MINI UK legt London 2012 Edition auf

MINI | 28.09.2011 von 1

Die Olympischen Spiele finden 2012 in der britischen Hauptstadt statt und da die BMW Group als offizieller Automobilpartner mit am Start ist, bekommen die Engländer …

Die Olympischen Spiele finden 2012 in der britischen Hauptstadt statt und da die BMW Group als offizieller Automobilpartner mit am Start ist, bekommen die Engländer auch die passenden Fahrzeuge zum Mega-Event. Nach der London 2012 Performance Edition für die BMW 1er- und 3er-Reihe folgt nun die MINI London 2012 Edition, die auf exakt 2012 Einheiten limitiert ist.

Verfügbar ist das Editionsmodell für alle MINI Cooper, Cooper D, Cooper S und Cooper SD. Die Farbpalette reduziert sich in Anlehnung an den Union Jack auf die drei Farben Chili Red, White Silver und Lightning Blue. Unabhängig von der Außenfarbe verfügen alle Modelle über Dach und Spiegelkappen in Weiß, wobei auf dem Dach das Logo der Olympischen Spiele 2012 prangt.

Über die gesamte Länge des Fahrzeugs zieht sich ein farbiges Band in den drei Farben der britischen Flagge, abgerundet wird der durchgestylte Auftritt dann durch 17 Zoll messende und grau lackierte Leichtmetallräder im Conical Spoke Design.

Im Innenraum kann sich der Beifahrer stets an der Londoner Skyline erfreuen, die auf der Interieurleiste in seinem Blickfeld zu sehen ist – und auf der auch mit dem Hinweis “London 1 of 2012” auf die limitierte Sonderserie hingewiesen wird. Die Sitze sind mit schwarzem Leder bezogen, auch hier greifen Akzente in Rot, Weiß und Blau das Hauptthema des Fahrzeugs wieder auf.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden