IAA 2009: Der Bentley Mulsanne

Sonstiges | 22.09.2009 von 3

Ein weiteres auf der IAA ausgestelltes Fahrzeug, dem man im Alltag eher selten begegnet, ist zweifellos der Bentley Mulsanne. Der komplett erneuerte Arnage-Nachfolger soll dem …

Ein weiteres auf der IAA ausgestelltes Fahrzeug, dem man im Alltag eher selten begegnet, ist zweifellos der Bentley Mulsanne. Der komplett erneuerte Arnage-Nachfolger soll dem Rolls Royce Phantom Kunden abspenstig machen und wieder mehr Kundschaft zu Bentley locken, wo man in den letzten Jahren vor allem mit der auf einer Phaeton-Plattform basierenden Continental-Reihe Gewinne gemacht hat.

Neben der Cash Cow Continental soll nun auch wieder eine Limousine mit feinster Technik und feinster Interieur-Qualität Kunden zur Nobelmarke des VW Konzerns locken. Dazu wurde auch das klassisch britische Design des Arnage über den Haufen geworfen und durch ein deutlich moderneres ersetzt.

bentley-mulsanne-iaa-04

  • pousa13

    da wärs bei mir schon nach dem einsteigen vorbei – so ein auto und dann ein sehr offensichtliches audi lenkrad…no way!

    die idee mit den zeigern des kombis ist nicht schlecht, aber da audi und alfa ja schon hängende zeiger haben, musste man soch wohl was einfallen lassen und etwas auf die alten rennwägen zurückgreifen (wenn ich das mit der position richtig im kopf hab)

    ansonsten irgendwie…naja…unförmig. sicher ne stattliche erscheinung, aber da wirklich ein RR (egal ob der große oder der kleine) für mich einfach standesgemäßer bzw schlichter. die bentleys kommen mir immer so vor als müsse man zwangsweise zeigen, dass man ja auch ein luxusauto sein will und übertreibt leider etwas

  • andreas krieger

    das ist doch das A8 lenkrad. und die klima so wie das MMI sehen verdammt nach audi aus. schade eigentlich. beim continental ist es nicht anders. nur dass da vieles von vw drin ist (lenkrad, tacho etc.)

    aber der mulsanne (wenn ich den namen höre muss ich immer irgendwie an mule = esel denken) ist echt misslungen. kein vergleich zum aktuellen brooklands

  • Andreas1984

    Mir gefällt der Mulsanne soweit eigentlich ganz gut. Ausnahme: Die Frontscheinwerfer.
    Der schönste aktuelle Bentley ist aber definitiv der Brooklands.

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden