BMW X6 Hybrid völlig ungetarnt gesichtet

BMW X6 | 16.05.2009 von 1

Auch wenn schon länger klar ist, dass es auch bei den Hybrid-Fahrzeugen von BMW keine größeren Überraschungen beim Design geben würde, ist es doch interessant, …

Auch wenn schon länger klar ist, dass es auch bei den Hybrid-Fahrzeugen von BMW keine größeren Überraschungen beim Design geben würde, ist es doch interessant, den BMW X6 Hybrid nun erstmals völlig ungetarnt zu sehen.

Die Bilder stammen mal wieder von Christian Wimmer, dem der Hybrid-BMW in München vor die Kamera gefahren ist. Das Fahrzeug ist an seinen Aufklebern gut und eindeutig als Hybrid erkennbar.

x6hybrid-24Der BMW X6 wird noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Sein V8-Biturbo mit 407 PS erhält dann von einem 15 kW starken Elektromotor Unterstützung.

Angeblich soll der Hybrid-X6 rund 20 Prozent weniger als der normale BMW X6 xDrive50i verbrauchen. Hier sollten wir aber die offiziellen Verbrauchsangaben abwarten.

Wie groß das Einsparpotential ist, hängt dann sicherlich auch von der Nutzung des Fahrzeugs im Alltag ab. Da der X6 Hybrid aber keineswegs billig wird – kein Wunder bei über 400 PS – darf man wohl davon ausgehen, dass es den Käufern des Fahrzeugs vordergründig um die Beruhigung des grünen Gewissens geht und ein niedrigerer Spritverbrauch eher sekundär ist.

Der auffälligste Unterschied zu den normalen X6-Varianten ist die neue Motorhaube, die ähnlich wie der BMW M3 über eine Ausformung verfügt, um Platz für den Motor und seine Anbauteile zu schaffen.

Vielen Dank an Christian Wimmer von CWPhotography für die Bilder!

  • Jensus

    “erhält dann von einem 15 kW starken Elektromotor Unterstützung”, die erhält der Mildhybrid im 7er, im Vollhybrid X6 sind es eher (zweimal) 45 bis 60 kW…

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden